Spacelings: Lustiges Laser-Puzzle ebenfalls umsonst (Update)

Das im August erschienene Spacelings haben wir schon einmal unter die Lupe genommen, nun kann man es kostenlos laden.

Ein Kapitän ist von einer Forschungsreise wiedergekehrt und musste mit Schrecken feststellen, das seine Heimatwelt überfallen und alles Spacelings entführt wurden. Unsere Aufgabe ist es nun, die Spacelings zu retten.


In über 100 Level dockt das Mutterschiff an und bringt einen Laserstrahl mit sich, den man in alle Richtungen bewegen kann. Mit diesem Strahl kann man die verloren gegangenen Spacelinge wieder einsaugen und an Board ziehen.

In jedem Level gibt es eine bestimmte Anzahl an Detektoren, mit denen man die Richtung des Lasers ändern kann. Sind alle Detektoren aufgebraucht ist keine Änderung mehr möglich, doch mit einem Klick können diese wieder aufgehoben und an einer andere Stelle platziert werden.

Spacelings (App Store-Link) kann auf iPhone und iPad installiert werden, da es sich um eine Universal-App handelt. Das Spiel ist 18,5 MB groß und bringt eine Game Center Anbindung mit, bisher hat man 79 Cent bezahlt.

Anzeige

Kommentare 22 Antworten

          1. Könnte ein Entwickler den Preis überhaupt innerhalb von wenigen Minuten ändern? Apples Mühlen mahlen bekanntlich langsam, wenn man die Reviewprozesse betrachtet.

        1. Ja das ist leider von einigen Entwicklern eine Masche, damit ihr Spiel den Tracker-Apps auftauchen! Habe ich schon öfters beobachtet und strafe diese, indem ich diese Spiele niemals kaufe bis ich es gratis bekomme! Oder gar nicht!

          1. Auch ne Logik: Wenn du zu langsam bist um was gratis abzugreifen, strafst du die bösen Entwickler damit, dass du wartest, bis es wieder gratis ist.

  1. Update: Wie ihr in den Kommentaren schon angemerkt habt, ist das Spiel nicht mehr kostenlos. Wir haben den Artikel heute Vormittag geschrieben, da war Spacelings definitiv noch gratis zu haben. Wie wir alle wissen ist der App Store ein schnelllebiges Geschäft, wir bitten dieses Missverständnis daher zu entschuldigen.

      1. Und die wären? (sowohl die stärken als auch die besseren angebote)? Ist nicht böse gemeint, mich interessiert nur deine meinung 🙂

          1. Ach – und die Stärken: eben oft das aufmerksam Machen auf ausgesuchte Apps mit ausführlicherem Review; auf Gadgets rund um unsere Lieblingsspielsachen.

            Die Reviews halt doch immer wieder mit der naiv-unbekümmerten Offenlegung einer erstaunlichen Unkenntnis, aber trotzdem nett :0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de