Spellsword: Retro-Mischung aus Jump’n’Run & RPG zum Nulltarif

Das Retro-Spiel Spellsword ist am heutigen Samstag zum ersten Mal kostenlos zu haben.

Ich weiß gar nicht so genau, warum wir bisher noch nicht über Spellsword (App Store-Link) berichtet haben. Die Universal-App ist immerhin mit viereinhalb Sternen bewertet, auch wenn es von vereinzelten Nutzern Kritik für ganz unterschiedliche Dinge wie den nicht funktionierenden iCade-Support oder die Tatsache, dass es sich nicht um ein waschechtes Rollenspiel handelt, gibt. Da Spellsword heute kostenlos angeboten wird, kann man aber problemlos herein schnuppern.

Letztlich handelt es sich auch gar nicht um ein Rollenspiel, sondern um ein Hack ’n‘ Slash Survival, wie die Entwickler selbst in der Beschreibung verlauten lassen. in 60 Missionen und 9 Endlos-Arenen tritt man mit seinem Charakter immer wieder an und bekämpft die Gegner, dank der RPG-Elemente gibt es zudem immer wieder neue Fähigkeiten und Waffen.

Klasse finden wir, dass es keine In-App-Käufe zu geben scheint, was ja sonst bei Spielen dieser Art oft der Fall ist. Zumindest haben wir beim kurzen Anspielen und einem Blick in den deutschen und amerikanischen App Store keine entsprechenden Vermerke gefunden. Besonders positiv hervorzuheben ist das, da unter anderem die Highscores aus dem Survival-Modus im Game Center mit Freunden und der Welt verglichen werden können.

Kommentare 3 Antworten

  1. Guten Tag,Ihr Lieben.
    Habe mir das Spiel auf mein 3G mit 16 Gb geladen und siehe da,es läuft.
    Die Idee ist gut und ich bin sicher,das es nur an meinen mangelnden motorischen Fähigkeiten liegt,das ich den Anforderungen nur nach mehreren Versuchen gerecht werde,die Level zu meistern.
    Finde es gut,das,genügend Spielpunkte vorausgesetzt,der Spieler selber entscheiden kann,welche Optionen er hinzu kauft.
    Also reckt das Schwert in den Himmel.
    😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de