Spider-Man Unlimited: Mehr als nur ein Endless-Runner

Beim Blick auf die Screenshots denkt man sofort an einen Endless-Runner – Spider-Man Unlimited hat um Glück mehr zu bieten.

Spider-Man Unlimited 1 Spider-Man Unlimited 2 Spider-Man Unlimited 3 Spider-Man Unlimited 4

So viele Spinnen gab es noch nie in einer App. Gameloft schickt heute Spider-Man Unlimited (App Store-Link) ins Rennen. Die Universal-App kann kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden, setzt auf In-App-Käufe und Wartezeiten, scheint aber bisher ohne nervige Vollbild-Werbung wie andere Gratis-Spiele auszukommen. Wer Endless-Runnder mag, wird Freude an der Neuerscheinung haben – auch wenn Spider-Man Unlimited mehr ist als ein Highscore-Spiel.

Das ganze Spiel ist nämlich in eine kleine Story verpackt worden, die dank der witzigen Dialoge mit deutschen Untertiteln durchaus zu überzeugen weiß. Peter Parker und viele verschiedene Spider-Man-Figuren aus den diversen Trickfilmen und Comicheften müssten New York retten, das das vor seiner Zerstörung durch die Formidable Sinister Six steht. Die Schurkentruppe, bestehend aus vielen legendären Spider-Man Gegnern aus 50 Jahren Comic-Geschichte, bereitet sich darauf vor die Welt durch einen grausamen dimensionalen Riss ins Verderben zu stürzen.

Sind Wartezeiten besser als Werbung?

Spider-Man Unlimited ist in einzelne Level unterteilt, in denen man in bester Endless-Runner-Manier läuft, springt und schwingt, zwischendurch die Spuren wechselt und Gegner eliminiert. In den meisten Fällen muss man ein festes Ziel erreichen, wie etwa das Aufsammeln von bestimmten Objekten. Immer mal wieder wird aber auch ein echtes Highscore-Level eingestreut, in dem man solange wie möglich überleben muss.

Neben den vielen verschiedenen Spideys und den Bösewichten sorgen immer neue Abschnitte für Abwechslung. Mal läuft man Wände hoch, mal fällt man Hochhäuser herunter und wenige Sekunde später schwingt man gekonnte an den Spinnenfäden durch die Gegend oder bringt Schurken zur Strecke. Spider-Man Unlimited macht durchaus Spaß – bis die nächste Wartezeit zuschlägt. Spätestens dann muss man zahlen oder das Spiel für ein paar Minuten zur Seite legen.

Bisher habe ich rund zehn Level gespielt, bis hierher war der ganze Spaß durchaus annehmbar. Meine Empfehlung lautete daher: Alle Fans von Spider-Man können sich das neue Spiel von Gameloft näher ansehen, die Freemium-Welt hat ganz sicher schon schlimmere Apps gesehen. Abschließend gibt es noch einen kleinen Trailer.

Trailer: Spider-Man Unlimited

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de