Spotify Family jetzt in Deutschland verfügbar

23 Kommentare zu Spotify Family jetzt in Deutschland verfügbar

Die Option „Spotify Family“ ist jetzt auch hierzulande verfügbar und buchbar.

Spotify

Spotify Family ist schon in unseren Nachbarländern schon eine Weile buchbar, jetzt kann der Familien-Account auch hierzulande aktiviert werden. Der Musikstreaming-Service bietet ab sofort die Option an, dass jedes weitere Mitglied der Familie nur noch 4,99 Euro für ein Premium-Konto zahlen muss.


Der Hauptnutzer, der weiterhin 9,99 Euro bezahlt, kann in den Konto-Einstellungen bis zu vier weitere Mitglieder einladen. Die Abrechnung erfolgt dabei stets über den Hauptnutzer und kann per PayPal oder Kreditkarte erfolgen. Wenn insgesamt 5 Personen Spotify Family nutzen, beträgt der effektive Preis pro Person nur noch 6 Euro.

Funktionen: Spotify Family

  • unbegrenztes Musikstreaming in höchster Qualität
  • Musik kann offline gespeichert und auf bis zu drei Geräten wiedergegeben werden
  • Keine Werbung zwischen den Songs
  • Erstellen und Teilen von Playlisten
  • Die Abrechnung erfolgt über den Hauptnutzer
  • jetzt Spotify Family aktivieren

Natürlich kann jeder Spotify-Nutzer im Familien-Account alle Premium-Funktionen auskosten. Da jeder einen eigenen Account haben muss, werden auch angelegte Playlisten und gespeichert Offline-Inhalte nur Account-bezogen gesichert. Ich, als Premium-Kunde von Spotify, werde meine „Familie“ jetzt definitiv erweitern, immerhin kann man so den effektiven monatlichen Preis deutlich nach unten schrauben.

Spotify Family

Anzeige

Kommentare 23 Antworten

      1. Aber dann könnte der Playlist-Abonnent eben nicht die Liste weiterführen, sondern wäre immer noch auf den freigebenden angewiesen. Meine Freundin und ich nutzen z.Z. Spotify gemeinsam, mit Family könnten wir nun parallel hören, aber bei unzähligen Playlists wird die Scheidung eine ziemliche frickel Arbeit 🙂

  1. Es ist mir nicht möglich jemanden einzuladen. Bei mir gibt es nicht die Möglichkeit Manage your Family.
    Kann das jemand erklären bzw weiß den Link?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de