Strength in Numbers: Schnelles Rechenspiel mit Online-Modus

Ein wenig Schwung für die grauen Zellen kann nicht schaden – wie wäre es mit einer Runde Mathe in Strength in Numbers?

Strength in NumbersStrength in Numbers (App Store-Link) kostet 1,79 Euro und ist am vergangenen Donnerstag für iPhone und iPad erschienen. Bei der Universal-App handelt es sich um ein spannendes Mathe-Spiel, das man entweder alleine oder gegen Freunde und zufällige Gegner im Online-Modus spielen kann. Klasse: Im Multiplayer ist man nicht auf einen Dienst beschränkt, sondern hat die Wahl zwischen Game Center, Facebook oder einem Login per Mailadresse.


Das Prinzip ist schnell erklärt und dank einer deutschen Anleitung im Spiel auch nicht besonders schwer zu verstehen: Oben wird eine große Zahl angezeigt, die man aus Zusammensetzung zweier Zahlen mit einem Rechenzeichen erreichen muss. Die verschiedenen Zahlen schweben dabei über den Bildschirm und müssen mit dem Finger eingefangen werden – das ist einfach und macht Spaß.

Nach jeder korrekten Antwort geht es direkt weiter und man kassiert Punkte. In Strength in Numbers sollte man dabei vor allem die farblich markierten Zahlen verwenden, denn hier winkt die doppelte Punktzahl. Nach 60 Sekunden ist die Runde vorbei, wer aus drei Runden die meisten Punkte erzielt, hat das Duell gewonnen.

Zusätzlich kann man für jede Runde verschiedene Power-Ups aktivieren, die etwa eine Rechnung sofort lösen oder die Zeit für einige Sekunden anhalten. Eines dieser Power-Ups kann man kostenlos verwenden, für alle weiteren wird jeweils ein Token benötigt. Diese kann man sich, wer hätte es anders gedacht, unter anderem per In-App-Kauf benötigen. Das finde ich doch etwas schade, denn gerade mit vier Power-Ups hat man gegenüber Spielern, die nur ein Power-Up verwenden, erhebliche Vorteile.

Wenn man damit kein Problem hat oder einen Freund findet, der sich in Strength in Numbers ebenfalls auf eines dieser Power-Ups beschränkt, kann man allerdings spannende Mathe-Duelle ausfechten, die aufgrund der Einfachheit und des Zeitlimits wirklich Spaß machen. Wer erstmal nur hereinschnuppern möchte, findet im App Store auch eine kostenlose Version von Strength in Numbers, die sich durch bildschirmfüllende Werbeanzeigen nach jeder Runde finanziert.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de