Strick Mich: Strickanleitungen per App erhalten

Als kostenloser Download verfügbar.

strick mich

Vom Stricken habe ich überhaupt keine Ahnung. Dennoch würde ich euch gerne die Applikation Strick Mich (App Store-Link) vorstellen, die auch Anfängern einen Einstieg in das Stricken ermöglicht. Die Universal-App wird aktuell im App Store beworben, ist 70,4 MB groß und kann kostenlos geladen werden.

Strick Mich bietet drei Werkzeuge: Einen Maschenproberechner, ein Knäuelumrechner und einen einfachen Einheitenrechner. Spannender sind aber die Video-Tutorials, die auch Anfängern einen Einblick in die Welt des Strickens geben. Die Videos werden stets im Querformat abgespielt, was ich schade finde ist die Tatsache, dass man in den Clips nicht spulen kann. Aktuell stehen 15 Videos zum Abruf bereit.

Des Weiteren gibt es auch Strickanleitungen. Hier stehen verschiedene Projekte zur Auswahl bereit, zum Beispiel ein Pullover, eine Mütze oder ein Schal. Hier gibt es dann eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wer möchte kann sich die Anweisungen auch per Siri vorlesen lassen. Ebenso könnt ihr den nächsten Schritt mit dem Wort „NEXT“ per Sprachzuruf einleiten, ihr müsst also nicht zwingend aufs Display drücken.

„Strick Mich“ kann kostenlos genutzt werden

Auf den ersten Blick sieht Strick Mich ganz gut aus, wobei das Layout auf dem iPhone XS Max leicht verrutscht ist. Zur Qualität an sich wage ich keine Aussagen zu treffen, da das Stricken für mich ein gänzlich unbekanntes Terrain ist.

Habt ihr die App schon ausprobiert? Habt ihr sogar vielleicht schon ein Pullover oder ähnliches gestrickt? Wir sind auf eure Wortmeldungen zur App gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de