Zur Keynote: Apple-Händler Rainer Wolf im Interview

Unsere Pressekollegen von Typemania haben uns mit einem netten Interview mit Rainer Wolf, dem Geschäftsführer von arktis.de, versorgt. Der Apple-Händler liefert durchaus ein paar nette Eindrücke rund um die morgen anstehende Keynote und die Zubehör-Produktion.

Was glauben Sie, wird das neue iPhone an Neuerungen mitbringen? Wird es höher  und schmaler sein?
Rainer Wolf: „Auch das neue iPhone ist ein iPhone und daher wird sich im Design nichts spektakulär ändern. Bezüglich der Gehäusemaße und der etwas größeren Display-Größe ist die Gerüchteküche sich ja dieses Mal ziemlich einig. Und genau das wird uns Apple morgen Abend auch präsentieren: ein neues, etwas dünneres iPhone 5 mit einem größeren, länglicheren Display. Zum Glück geht Apple aber hier nicht den Samsung-Weg und präsentiert uns ein Monsterdisplay-Smartphone à la Samsung Galaxy S3, das in keine Hosentasche mehr passt. Darüberhinaus ist eigentlich noch nichts Konkretes bekannt, nur, dass das neue iPhone 5 wahrscheinlich LTE unterstützen wird. Ob dies dann allerdings in Deutschland funktionieren wird, ist noch nicht bekannt. Es wird trotz der zahlreichen iPhone 5 Leaks und Fotos, die im Netz kursieren, also noch richtig spannend werden morgen Abend.“

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de