Drops: Sprachen lernen mit kleinen täglichen Lektionen 38 Sprachen stehen bereit

38 Sprachen stehen bereit

Fremdsprachen zu lernen ist eine tolle Sache. Gerade in Corona-Zeiten und eingeschränkter Reisefreiheit suchen zudem viele Menschen nach Möglichkeiten, ihre freie Zeit mit fremden Kulturen und deren Sprache zu verbringen. Noch vor dem Ausbruch der Pandemie habe ich im letzten Jahr mit einem Niederländisch-Kurs begonnen, allerdings ganz klassisch an der VHS. Auch dieser fand aufgrund der aktuellen Situation in den letzten beiden Monaten nicht statt, und so habe ich nach Möglichkeiten gesucht, mein Vokabular aufzufrischen und am Ball zu bleiben.

Weiterlesen


Droplets: Interaktive Sprachlern-Plattform richtet sich primär an Kinder Zwischen 7 und 16 Jahren

Zwischen 7 und 16 Jahren

Eine Fremdsprache zu erlernen gelingt vor allem in jungen Jahren sehr gut. Wenn schon Kinder möglichst früh an eine fremde Sprache herangeführt werden, haben sie eine gute Basis, um ihre Kenntnisse später vertiefen zu können. Mit der App Droplets (App Store-Link), die sich kostenlos im App Store auf iPhones und iPads herunterladen lässt, können Kinder im Alter zwischen 7 und 16 Jahren erste Erfahrungen mit Fremdsprachen sammeln und Wissen ansammeln. Der Download von Droplets ist 109 MB groß und erfordert iOS 9.3 oder neuer auf dem Gerät. Entgegen der Info im App Store ist Droplets auch in deutscher Sprache nutzbar.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de