SMS2Groups verschickt einfache Gruppen-SMS

Mit SMS2Groups können Nachrichten an Gruppen nun endlich schnell und einfach erstellt werden. Weil die Düsseldorfer Entwickler schon frühzeitig den Vorteil der optimierten SMS-Funktionen von iOS 4.0 entdeckt haben, bringt Hot Chili Apps in diesen Tagen, fast gleichzeitig mit der Einführung des neuen Betriebssystems von Apple, eine Anwendung für die Erstellung von Gruppen-SMS in den Store.

SMS2Groups wurde entwickelt, um eine Gruppe – zum Beispiel Freunde, Golfpartner, Vereinsmitglieder, Fußball-Fans – per Standard-SMS über aktuelle Termine und Neuigkeiten zu benachrichtigen. Dazu können mit der neuen Applikation von Hot Chili Apps jetzt selbst kreierte Textbausteine, Signaturen und Anreden festgelegt und gespeichert werden. Bei Bedarf werden sie via Fingertouch ausgewählt und einfach in die Gruppen-SMS integriert.

Die Definition der Gruppenmitglieder und die Auswahl eines Namens für die Gruppe erfolgen in wenigen Schritten über das Adressbuch. Neben der außergewöhnlichen Funktionalität besticht die App durch ein besonderes Design. Edelmetallische Hintergründe geben den Vorlagen einen puren ästhetischen Look, den der Anwender durch die Integration neonfarbiger Flächen oder Symbole – als wieder erkennbare Gruppen-Icons – individuell gestalten kann.

„Durch die Entwicklung von iOS 4.0 können wir unseren Usern jetzt genau das anbieten, worauf sie schon lange gewartet haben“, erklärt Farid Zendagui, CEO Hot Chili Apps. Weil SMS2Groups eher im privaten Bereich positioniert ist, starten die Düsseldorfer kurz nach dem Launch der App Team SMS, auch eine Business orientierte Anwendung zum Versand von Gruppen-SMS.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de