Little Lost Chick: Cut-the-Rope-Verschnitt für 79 Cent

Mit Little Lost Chick hat Clickgamer.com derzeit wieder ein interessantes Physik-Puzzle im Angebot.

Auch wenn Cut the Rope vor einigen Tagen ein paar neue Level erhalten hat, von solchen Spielen kann man irgendwie nicht genug bekommen. Little Lost Chick (App Store-Link) lehnt sich wirklich sehr an das bekannte Spielprinzip an, ist aber ganz neu im App Store angekommen und bringt schon 100 Level mit.

Ein besonderes Augenmerk wollen wir auf die sonst etwas teurere HD-Version legen, denn diese ist heute reduziert zu haben. Für 79 Cent statt 2,39 kann man das Spiel als Universal-App auf seinem iPhone und iPad installieren, mit 20,8 MB lässt es sich leider nicht mehr aus dem mobilen Datennetz laden.

Das Spielprinzip ist schnell erklärt: Ein kleines Huhn will wieder zurück in sein Nest und muss auf dem Weg dorthin am besten alle drei goldenen Eier einsammeln. Einfach wird es ihm natürlich nicht gemacht, denn es Lauern viele Gefahren und Hindernisse.

Nach einigen Leveln kann man schon sagen, dass es in Sachen Spielobjekte vielleicht sogar etwas mehr Abwechslung als bei Cut the Rope gibt. Es gibt nicht nur Lianen, sondern auch Katapulte, eisige und stachelige Flächen, hilfreiche Frösche, Sprungfedern und vieles mehr.

Die Steuerung ist dabei wirklich einfach: Alles geschieht mit einem Fingerwisch, so wie man es von iPhone und iPad gewohnt ist. Zum reduzierten Preis kann ein Blick auf Little Lost Chick sicher nicht schaden – gerade auf dem iPad sind 79 Cent ja recht wenig.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de