Cradle of Egypt: Nachfolger von Cradle of Rome ist eines der besten Match3-Games im Store

Wie schön, dass es seit einiger Zeit mit Cradle of Egypt einen Nachfolger zur beliebten Match3-Serie Cradle of Rome gibt.

Welch ein Zufall – erst vor kurzem habe ich den Nachfolger der bekannten und höchst erfolgreichen „Cradle of Rome“-Spiele im App Store entdeckt und war mehr als erfreut, dass es für Match3-Fans wie mich einen weiteren Titel der Reihe gibt. Die beiden Cradle of Rome-Games, die wie auch Cradle of Egypt von AWEM Games herausgebracht wurden, sind von mir schon mehrmals komplett durchgespielt worden.

Das Mitte 2014 erschienene Cradle of Egypt (App Store-Link) ist gegenwärtig zum Preis von 4,99 Euro im deutschen App Store zu haben und kann auf allen iPads gespielt werden, die mindestens 225 MB an freiem Speicherplatz bereitstellen sowie iOS 4.3 auf ihrem Apple-Tablet installiert haben. Trotz der geringen Software-Voraussetzungen sollte man mindestens über ein iPad 2 verfügen.

Weiterlesen

Tiny Hoglets: Bulkypix veröffentlicht neues Freemium-Match3-Game im App Store

Was waren das noch Zeiten, als Bulkypix mit tollen Premium-Casual Games auftrumpfte. Mittlerweile hat man sich allerdings oft dem Freemium-Prinzip verschrieben – so auch mit Tiny Hoglets.

Tiny Hoglets (App Store-Link) ist eine Universal-App, die kostenlos aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden kann. Das 40,1 MB große Spiel für iPhone, iPod Touch und iPad benötigt zudem mindestens iOS 5.1.1 auf dem zu installierenden Gerät und steht bereits seit seinem Erscheinen am 11. Februar dieses Jahres in deutscher Sprache bereit.

Eigentlich sind Match3-Games ja eines meiner favorisierten Spiele-Genres. Premium-Titel wie Cradle of Rome oder Azkend haben mich tagelang an meine iDevices gefesselt. Mittlerweile scheint sich aber auch in diesem Bereich das allseits gegenwärtige Freemium-Konzept durchzusetzen, was sich leider auch bei Tiny Hoglets fatal auf das Spielvergnügen auswirkt.

Weiterlesen

Jellies: Apples Gratis-App der Woche bietet Online-Multiplayer-Kämpfe

Vor einiger Zeit haben auch wir über das rasante Geschicklichkeits-Spiel Jellies berichtet. Nun wurde es von Apple zur Gratis-App der Woche gekürt.

Wurden sonst für Jellies (App Store-Link) bis zu 1,79 Euro im deutschen App Store fällig, kann das 47 MB in dieser Woche kostenlos heruntergeladen werden. Für die Installation sollte man zudem noch iOS 6.0 oder neuer auf dem Gerät verfügbar haben. Auch eine deutsche Lokalisierung besteht für Jellies bereits seit der Veröffentlichung am 25. Juni dieses Jahres.

Das Ziel von Jellies ist es, auf dem Screen umher schwimmende kleine Kreaturen gleicher Farbe miteinander zu verbinden, und diese damit vom Bildschirm zu löschen. Dies geschieht über einfache Fingergesten. Extrapunkte gibt es, wenn man über die Verbindung gleichfarbiger Jellies auch gleich andere Kreaturen im Inneren einschließt, beispielsweise, wenn man mit dem Finger ein Quadrat oder Dreieck bildet. Im späteren Spielverlauf kommen dann auch zusätzliche Bonus-Gegenstände wie Bomben oder Elektroschocks dazu, um den Jellies richtig auf den Pelz zu rücken.

Weiterlesen

Jelly Jumble: Match3-Game à la Candy Crush für die Jüngsten

Das habe ich auch so noch nicht erlebt: Nun können die Kleinen in Jelly Jumble schon Match3-Games à la Candy Crush spielen.

Das Freemium-Spiel erfreut sich nicht nur auf Facebook samt nerviger Dauer-Spiel-Anfragen großer Beliebtheit. Anscheinend sollen nun auch schon die Kleinsten an dieses Spielprinzip gewöhnt werden: Jelly Jumble (App Store-Link) ist eine Kinder-App, die neben einer in 14 Kapiteln erzählten Geschichte um den kleinen, wissbegierigen Jungen Oliver, der in den Ferien zu seiner Tante geschickt wird und im Wald auf ein freundliches blaues Monster trifft, auch 40 Level eines Match3-Games beinhaltet.

Immerhin, im 1,99 Euro teuren Jelly Jumble wird kindgerecht auf In-App-Käufe verzichtet. Außerdem ist der frisch im deutschen App Store erschienene Titel auch bereits komplett in deutscher Sprache verfügbar, so dass keinerlei Fremdsprachenkenntnisse vorhanden sein müssen.

Weiterlesen

Puzzles and Pixies: Neues Match3-Game der Macher von Sparkle und Azkend

Die Entwickler von 10tons dürften mit ihrem Titel Azkend jedem Match3-Fan bekannt sein. Nun gibt es ein neues Spiel.

Das neueste Werk von 10tons, das seit dem 11. September dieses Jahres im deutschen App Store geladen werden kann, nennt sich Puzzles and Pixies (App Store-Link) und lässt sich als Universal-App sowohl auf iPhone, iPod Touch und iPad installieren. Leider haben sich die Macher von 10tons für eine kostenlose App entschieden, die über weitere In-App-Käufe verfügt. Für die Installation wird neben iOS 6.0 oder neuer auch 59 MB freier Speicherplatz benötigt, auch Englischkenntnisse sind hilfreich, denn eine deutsche Lokalisierung ist bisher noch nicht in Sicht.

Das wirklich hübsch aufgemachte Puzzles and Pixies ist ein klassisches Match3-Game, bei dem der Spieler in diesem Fall versuchen muss, über Wischbewegungen mindestens drei oder mehr gleichfarbige Schmetterlinge zu verbinden, um diese dann vom Screen zu löschen. Gelingt eine Combo aus fünf Elementen, wird eine Fee (engl. „pixie“) freigeschaltet, die, sobald mit gleichfarbigen Schmetterlingen verbunden, eine kleine Explosion auf dem Spielbrett auslöst. Über eine siebenfache Kombination aktiviert man eine Fee, die vertikale Feuerstöße produziert und so gleich so einige Steine löscht – und damit für einige Punkte sorgt.

Weiterlesen

Mujo: Buntes Puzzle-Game mit griechischen Göttern und Match3-Anleihen

Ihr sucht nach der ganzen Aufregung des gestrigen Abends etwas Entspannung? Dann werft einen Blick auf das just erschienene Mujo.

Nein, das neue Spielchen sollte man nicht verwechseln mit dem niederländischen Apple-Zubehör-Hersteller Mujjo. Der Titel mit nur einem „j“ im Namen steht seit dem 9. September dieses Jahres im deutschen App Store zum Download bereit, lässt sich mit 1,79 Euro bezahlen und kommt lobenswerterweise ohne In-App-Käufe aus. Für die Installation von Mujo (App Store-Link) sollten sich neben 52 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 6.0 oder neuer auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad befinden. Auch eine deutsche Lokalisierung – mit kleinen, aber zu vernachlässigenden Übersetzungsfehlern – sowie eine Game Center-Anbindung ist bereits vorhanden.

Wie in der Überschrift bereits erwähnt, ist Mujo als Puzzle-Game mit kleinen Match3-Elementen einzuordnen. Zudem dreht sich im Spiel alles um griechische Götter, deren spezielle Fähigkeiten man nutzen und im Spielverlauf erweitern kann. Begonnen wird zunächst mit der Amazone, die man durch kluges Verbinden von farblich passenden Blöcken auf dem Spielfeld gegen bestimmte Widersacher kämpfen lässt und dadurch ihr Erfahrungslevel nach und nach erhöht.

Weiterlesen

Colorbs: Farbenfrohe Mischung aus Tetris, Puzzle und Match3-Game

Kleine, unabhängige Entwickler erstaunen immer wieder mit toll gemachten Spielen. Ein Beispiel ist das neue Colorbs.

Für Colorbs (App Store-Link), das als Universal-App zum Preis von 1,79 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden kann, sollte der Spieler neben 3,1 MB freien Speicherplatz auch iOS 7.0 auf dem zu installierenden Gerät bereithalten. Für das einleitende Tutorial ist es von Vorteil, grundlegende Englischkenntnisse zu haben, da es bisher noch keine deutsche Lokalisierung für Colorbs gibt.

Die Developer von One Minute Games haben mit Colorbs eine bunte Kombination aus Match3- und Puzzle-Game mit Elementen von Tetris geschaffen. Gehalten in einem sehr minimalistischen Stil, in dem neben den blendend weißen Hintergründen nur die bunten Farbkugeln als Kontrast dienen, bietet das Spielchen jede Menge rasantes Gameplay, bei dem es auf eine schnelle Auffassungsgabe ankommt.

Weiterlesen

Birzzle Fever: Rasantes Match-3-Spiel als perfektes Freemium-Beispiel

Die Macher von Halfbrick sind sonst für ihre beliebten Games Jetpack Joyride und Fruit Ninja bekannt. Mit Birzzle Fever werden sie sich aber wohl keine Freunde machen.

Birzzle Fever (App Store-Link) steht schon seit einigen Monaten als kostenlose Universal-App im deutschen App Store bereit, hat aber vor wenigen Tagen ein erneues Update bekommen. Die 31,1 MB große Applikation erfordert für die Installation mindestens iOS 4.3 oder neuer und ist vollständig in deutscher Sprache spielbar.

Im Grunde genommen ist Birzzle Fever ein relativ einfach gehaltenes Casual Game im Stil eines Match-3-Games, in dem mindestens drei Elemente der gleichen Farbe miteinander verbunden oder angetippt werden müssen, um diese vom Bildschirm zu löschen. Auch Birzzle Fever verfolgt genau dieses Ziel, hinzu kommt noch ein Zeitfaktor von einer Minute, in der ein immer wiederkehrendes Level möglichst erfolgreich absolviert werden muss. 

Weiterlesen

Arcade-Puzzle-Spiel Luminux: Einfach zu erlernen, aber schwierig zu meistern

Der gestrige Spiele-Donnerstag hielt wieder so allerhand Neuerscheinungen bereit. Auch Luminux von Bulkypix zählt dazu.

Die Universal-App (App Store-Link) für iPhone, iPod Touch und iPad lässt sich zum Preis von 1,99 Euro auf eure Geräte laden und benötigt dabei etwa 42 MB an Speicherplatz. Für die Installation von Luminux ist nur iOS 4.0 oder neuer erforderlich – aus diesem Grund lässt sich das Arcade-Puzzle auch noch problemlos auf älteren iDevices installieren. Die Entwickler geben in der App-Beschreibung als Voraussetzung mindestens ein iPhone 3GS, einen iPod Touch der 3. Generation und alle iPads an.

Luminux zählt eindeutig zum Genre der Puzzle-Spiele und bedient sich zeitgleich einigen Elementen eines Match3-Games. Das vorherrschende Ziel ist es nämlich, auf einem Spielbrett möglichst schnell drei auftauchende Blöcke der gleichen Farbe zusammenzubringen, und diese damit vom Spielfeld zu löschen. Dabei können die vorhandenen Blöcke beliebig in jede Richtung auf dem Spielbrett verschoben werden – es muss nur genügend Platz dafür vorhanden sein.

Weiterlesen

Spin Safari: Kostenloses Casual-Game mit Match3-Prinzip auf kreisrunder Scheibe

Wer noch etwas kurzweilige Unterhaltung fürs bevorstehende Wochenende sucht, sollte einen Blick auf Spin Safari werfen.

Das kleine Spielchen fürs iPhone und den iPod Touch (App Store-Link) kann gratis aus dem deutschen App Store geladen werden und benötigt nach dem Download 33,7 MB eures Speicherplatzes. Die bereits seit Mitte Dezember 2013 im App Store erhältliche Applikation ist in deutscher Sprache lokalisiert und erfordert mindestens iOS 5.0 auf euren Geräten.

Das Spielprinzip von Spin Safari wird eigentlich schon über den Titel ausgedrückt: Es gilt, auf einer runden Scheibe kreisförmig angeordnete wilde Tiere mit Hilfe eines drehbaren Pfeils auf die gegenüberliegende Seite zu katapultieren und somit Kombinationen von mindestens drei gleichen Figuren zu kreieren. Diese werden dann aus der Kette entfernt, manchmal schließen sich auch gleich einige andere Kombinationen an, die dann ebenfalls verschwinden. 

Weiterlesen

Blitz Block Robo: Schnelles, farbenfrohes Blöcke verschieben im Match-3-Stil

Der Spiele-Donnerstag wartet mal wieder mit einigen tollen Neuerscheinungen auf – für Match-3-Freunde wie mich kommt ein Titel wie Blitz Block Robo da gerade recht.

Die Universal-App für iPhone, iPad und den iPod Touch (App Store-Link) ist seit dem heutigen Donnerstag im deutschen App Store verfügbar und kann in der Einführungswoche noch zum kleinen Preis von 89 Cent geladen werden. Nach einer Woche soll der Kaufpreis der 11,8 MB großen Applikation dann auf 1,79 Euro steigen.

Zwar gibt es keine deutsche Sprachversion des Spiels, aber auch ohne diese Tatsache wird man schnell verstehen, was das vorrangige Ziel in Blitz Block Robo ist. Wie in einem klassischen Match-3-Game muss man nämlich auch hier farbgleiche Kombinationen von mindestens drei Blöcken vom Bildschirm verschwinden lassen. 

Weiterlesen

Poker Tower: Wenn ein Kartenspiel auf das Match-3-Prinzip trifft

Wer sich seine Zeit noch mit einem kleinen Kartenspiel auf dem iPhone vertreiben will, sollte nun genauer lesen.

Seit dem heutigen Donnerstag im App Store verfügbar, kann die neue App Poker Tower (App Store-Link) auf eure iPhones und iPod Touch geladen werden. Die kanadischen Entwickler von 3Arts Studio haben dabei auf eine aufwändige Grafik verzichtet, und eine nur 2,2 MB große Applikation geschaffen, die für 89 Cent heruntergeladen werden kann.

Zwar sind sämtliche Inhalte von Poker Tower nur in englischer Sprache verfügbar, dafür gibt es aber auch beim ersten Start gleich ein gut erklärtes Tutorial mitgeliefert. Denn: Auch wenn der Titel der App auf ein klassisches Pokerspiel hinweist, können auch iPhone-Besitzer ohne Poker-Vorkenntnisse direkt einsteigen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de