Für die Sommer-Radtour: Vier praktische Fahrrad-Apps kurz vorgestellt

Nicht nur Kollege Fabian, auch ich bin gerade in der warmen Jahreszeit gerne sportlich mit dem Fahrrad unterwegs.

Da wir immer häufiger nach Vorstellungen von Fahrrad-Apps gefragt werden, habe ich mir nun die Mühe gemacht und ein paar meiner Favoriten zusammengestellt – bunt gemischt und sowohl für Hobby- als auch sportliche Radler durchaus geeignet.

Komoot: Eines der besten Gesamtpakete, was die Routenplanung für Fahrradtouren anbelangt, bietet wohl derzeit die Outdoor-App Komoot. Mit ihr können verschiedene Regionen zur Routenplanung per In-App-Kauf erstanden werden, in denen dann vorgeschlagene Radtouren und Offline-Karten zur Verfügung stehen. Während der Touren gibt es eine sprachgeführte Navigation und einen GPS-basierten Fahrradcomputer, zudem können eigene Touren auf iPhone, iPad und Computer ausgewertet werden. Die komplette Vollversion mit allen europaweiten Karten bekommt man für 19,99 Euro – gerade im Urlaub dürfte sich Komoot daher bewähren. Radler, die das iPhone wie Kollege Fabian lieber in einer Satteltasche verstauen, bekommen Navigationsanweisungen und Tourenvorschläge auch auf die Apple Watch geliefert. (App Store-Link)

Weiterlesen

MountainBIKE Werkstatt: Nützliches Helferlein bei Fahrradreparaturen

Sobald das Wetter es zulässt, schwinge auch ich mich gerne wahlweise auf mein Rennrad oder Mountainbike.

Wenn dann gelegentliche Reparaturen nötig sind, stellt sich oft die Frage: Selbst probieren, oder doch lieber das nächste Fahrradgeschäft aufsuchen? Wer sich nicht ganz sicher ist und gelegentliche Hilfe und Tutorials benötigt, sollte sich unbedingt die kürzlich erschienene MountainBIKE Werkstatt-App (App Store-Link) für iPhone und iPod Touch aus dem deutschen App Store herunterladen, die mit 3,99 Euro bezahlt werden muss. Mit 72,2 MB ist ein Download aus dem mobilen Datennetz damit leider nicht mehr möglich.

Mountainbike-Fahrer werden vielleicht das „MountainBIKE“-Magazin des Motorpresse Stuttgart-Verlags kennen. Dieses ist seit fast 20 Jahren eines der weltgrößten Zeitschriften zu diesem Thema. Dieser Verlag bietet nun ambitionierten MTB-Fahrern ein mobiles Nachschlagewerk an, um einige nötige Reparaturen am Rad selbst ausführen zu können.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de