Papernomad Pars: Bemalbare Hülle jetzt auch fürs iPhone

Eine individuell gestaltbare Hülle für das iPhone, die auch noch ökologisch und nachhaltig ist? Kein Problem.

Bereits im Januar haben wir euch die Papernomad-Produkte für iPad und MacBook vorgestellt, jetzt gibt es auch ein Modell für die neuesten beiden iPhone-Generationen. Wer sein iPhone 4 oder 4S stilsicher verpacken will und künstlerisch begabt ist, kann sich so seine ganz eigene Schutzhülle basteln.

Hergestellt werden die Hüllen von einer österreichischen Firma, die dafür ein patentiertes Papierverbundmaterial verwendet. Das hat den Vorteil, dass die Hülle nicht nur aus nachwachsenden Rohstoffen besteht und sogar kompostierbar, sondern auch nass- und reißfest ist.

Nun, was sollen wir noch groß zu der Hülle erzählen? Letztlich sollte die „Papernomad Pars“ eure eigene Geschichte erzählen. Kaufen könnt ihr das Produkt zum Beispiel bei Amazon für 24,99 Euro (Amazon-Link), passt dort aber auf, nicht den Marketplace-Händler zu nehmen. Der verkauft das Produkt zwar etwas günstiger, dafür werden aber Versandkosten fällig.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de