Für bessere Fotos: Raster-Funktion auf dem iPhone aktivieren

Wer mit dem iPhone gerne Foto knipst, sollte diesen Tipp auf jeden Fall kennen.

Man kennt es aus diversen Drittanbieter-Apps. Oftmals wird ein Raster über das Kamerabild gelegt, um Objekte und Personen besser positionieren zu können. Unter iOS ist genau diese Raster-Funktion standardmäßig deaktiviert. Was sie bringt und wie man sie aktiviert, lest ihr folgend.

Weiterlesen

Raster: Poster per App erstellen und für den Druck exportieren

Mit der neuen Universal-App Raster könnt ihr kinderleicht große Poster für Zuhause erstellen.

„Raster – make your posters“ (App Store-Link) ist eine neue Applikation für iPhone und iPad, in der ihr im Handumdrehen aus euren eigenen Fotos ein echt aussehendes Poster mit Knickfalten erstellen könnt. Der Download ist kostenlos, allerdings sind die maximalen Maße auf 1 x 1 Meter beschränkt.

Das Erstellen der Poster funktioniert recht einfach. Ihr importiert ein Bild, legt ein Raster drüber und sucht euch einen entsprechenden Effekt aus. Natürlich solltet ihr beachten, dass die Qualität beim Druck nur so gut ist, wie das aufgenommen Foto. Sprich: Umso größer das Bild, desto besser ist die Qualität beim Druck. Als Effekte stehen Punkt- und Pixel-Muster in Schwarz/Weiß und Farbe zur Verfügung – auch lässt sich die Größe und der Abstand der Muster variieren.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de