Tarif-Tipp für Wenig-Nutzer: Surfen & Telefonieren für nur 3,99 Euro im Monat (Update)

Ihr nutzt euer Smartphone nicht besonders exzessiv, wollt euch aber keine Gedanken um Kosten in Prepaid-Tarifen machen? Dann hat Mobilcom-Debitel ein passendes Angebot auf Lager.

Update am 17. März: Der Tarif ist jetzt wieder da. Zwar zahlt ihr statt 2,99 Euro jetzt 3,99 Euro, dafür bekommen die ersten 900 Besteller aber einen 100 Euro Gutschein, der sich für Pauschalreisen bei Holidaycheck einlösen lässt.

Ohne schnellen Smartphone-Tarif geht bei mir nichts. Erst letzte Woche habe ich meinen zum Sommer gekündigten Vertrag bei Vodafone verlängert und bekomme für 24,99 Euro im Monat eine Allnet-Flat, EU-Roaming und 3 GB Datenvolumen im LTE-Netz. Falls ihr nicht so viel Geld im Monat für euren Smartphone-Tarif bezahlen wollt, weil ihr beispielsweise gar nicht so viel telefoniert oder im mobilen Netz surft, gibt es bei Mobilcom-Debitel ein interessantes Angebot.

Weiterlesen

Sparhandy: 1 GB Datenvolumen, 50 SMS & Minuten für nur 1,99 Euro

Bei Sparhandy gibt es aktuell einen richtig guten Tarif, der sich perfekt für die Nutzung mit dem iPhone oder iPad eignet.

Update am 12. Juli: Ein kurzer Hinweis an alle, die es verpasst haben. Noch ist das Angebot verfügbar, vermutlich aber nur noch an diesem Wochenende.

Wer aktuell auf der Suche nach einem neuen oder einem besseren Tarif ist, sollte sich den Smart Surf Vodafone Tarif bei Sparhandy (zum Angebot) ansehen. Insbesondere das überdurchschnittlich hohe Datenvolumen ist erwähnenswert. Und ganz nebenbei gibt es noch jeweils 50 Freiminuten in alle Netze und 50 SMS. In den Zeiten von iMessage, WhatsApp und Skype sollte das ausreichend sein, wenn man ein wenig darauf achtet.

Statt 14,99 Euro zahlt man dank diverser Gutschriften nun 1,99 Euro pro Monat – günstiger geht es wirklich nicht. Der Tarif läuft über Mobilcom-Debitel im Vodafone-Netz, womit eine gute Abdeckung garantiert sein dürfte. Lediglich LTE ist nicht dabei. Die Tarif-Details und die genauen Kosten schlüsseln wir euch noch einmal auf.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de