Die wohl beste Remote App fürs iPad

Alle Windows User können sich jetzt freuen, denn es wird nämlich nur Windows unterstützt. Schade eigentlich. Die App trägt den Namen Splashtop Remote Desktop und kostet 1,59 Euro.

Wieder einmal sind wir auf eine App aufmerksam geworden, da diese gerade auf Platz 1 der meistverkauften iPad-Apps gestürmt ist. Vorweg sei noch gesagt, dass wir die App noch nicht getestet haben.

Nachdem man das passende Programm auf seinem PC installiert hat, kann man es mit dem iPad verbinden. Nun kann man mit dem iPad den (fast) kompletten Rechner steuern. So kann man nun ganz einfach die Vodes ansehen die sich auf dem PC finden, ohne diese konvertieren zu müssen.

Nach den Bewertungen im App Store zu urteilen, ist die App empfehlenswert. Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,5 Sternen brauch meine keine Angst haben, dass man eine nicht funktionierende App lädt.

Die iPad App erfordert mindestens iOS 3.2 und ist knapp 5 MB groß. Die PC Version läuft unter Windows 7, Vista und XP und nimmt ungefähr 10 MB Speicherplatz ein. Das folgende Video zeigt die Funktionen von Splashtop Remote Desktop:

[vsw id=“qNSXSU4C8d0″ source=“youtube“ width=“640″ height=“385″ autoplay=“no“]

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de