Apple hat gewählt: Das sind die besten iPhone-Apps des Jahres

Im App Store präsentiert Apple seit heute die besten Apps und Spiele des Jahres. In diesem Artikel stellen wir euch die zehn besten iPhone-Apps vor. Wie viele davon habt ihr schon heruntergeladen?

Prisma: In einer Sache sind sich wohl alle einig: Prisma sorgt für grandiose Foto-Effekte auf dem iPhone, die es wohl so in noch keiner anderen Foto-App gegeben hat. Schade nur, dass Prisma bislang keine Universal-App ist, auf dem iPad würde die Anwendung sicherlich auch eine gute Figur machen. Die kostenlose App verwandelt Fotos und Videos innerhalb von wenigen Sekunden in beeindruckende Zeichnungen. Unbedingt selbst ausprobieren!

Weiterlesen

Top-Themen der Woche: Surfen mit 1 Mbit/s, Fußball & Nachhilfe

Was war in dieser Woche besonders wichtig? Unser kleiner Überblick verschafft euch den Überblick.

Wie schnell kann man eigentlich mit 1 Mbit/s im Internet surfen? Wir haben mit dem neuen o2 Free Tarif den Praxis-Test gemacht und verschiedene Apps ausprobiert. Safari, YouTube, Google Maps und Wikipedia – wie schnell diese und andere Apps laden, könnt ihr in diesem Video sehen. Der große Pluspunkt der neuen Tarife: Nach Verbrauch des Highspeed-Volumens kann man tatsächlich noch ganz ordentlich weiter surfen.

Weiterlesen

TheSimpleClub: Nachhilfe-App bekommt großes Update mit vier neuen Fächern

Beim Lernen läuft es alles andere als nach Plan? Mit der tollen App TheSimpleClub bekommt man Hilfe direkt auf iPhone und iPad.

Es ist wohl eine der am besten bewerteten Lern-Apps, die der App Store jemals gesehen hat: Bei weit über 500 Bewertungen kommt TheSimpleClub (App Store-Link) auf volle fünf Sterne. Und auch die in der vergangenen Woche erschienene Version 2.0 der Universal-App ist bereits wieder mit der vollen Punktzahl bewertet. Falls ihr noch in der Schule oder Uni büffelt oder einfach nur ein wenig lernen wollt, solltet ihr definitiv einen genaueren Blick auf TheSimpleClub werfen.

Weiterlesen

TheSimpleClub: Lern-Plattform mit verständlichen Videos erreicht den App Store

In den kommenden Wochen stehen ja einige Abitur-Prüfungen auf dem Programm, vielleicht auch bei euch. TheSimpleClub kann dabei durchaus eine Hilfe sein.

Egal ob in der 5. oder 13. Klasse, später sogar in der Uni: Beim Lernen hat man es vor allem bei den komplexen Inhalten nicht immer einfach. Wer nur noch Bahnhof versteht, muss allerdings nicht verzweifeln, denn zwei „YouTuber“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, schwierige Themen aus den Bereichen Mathe, Bio, Physik und Chemie verständlich zu erklären. Damit haben es die beiden sogar schon bis ins Fernsehen geschafft und nun auch in den App Store.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de