TheSimpleClub: Nachhilfe-App bekommt großes Update mit vier neuen Fächern

Beim Lernen läuft es alles andere als nach Plan? Mit der tollen App TheSimpleClub bekommt man Hilfe direkt auf iPhone und iPad.

TheSimpleClub 1

Es ist wohl eine der am besten bewerteten Lern-Apps, die der App Store jemals gesehen hat: Bei weit über 500 Bewertungen kommt TheSimpleClub (App Store-Link) auf volle fünf Sterne. Und auch die in der vergangenen Woche erschienene Version 2.0 der Universal-App ist bereits wieder mit der vollen Punktzahl bewertet. Falls ihr noch in der Schule oder Uni büffelt oder einfach nur ein wenig lernen wollt, solltet ihr definitiv einen genaueren Blick auf TheSimpleClub werfen.


Denn egal ob in der 5. oder 13. Klasse, später sogar in der Uni: Beim Lernen hat man es vor allem bei den komplexen Inhalten nicht immer einfach. Wer nur noch Bahnhof versteht, muss allerdings nicht verzweifeln, denn zwei „YouTuber“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, schwierige Themen aus den Bereichen Mathe, Bio, Physik und Chemie verständlich zu erklären. Damit haben es die beiden sogar schon bis ins Fernsehen geschafft und im Frühjahr auch in den App Store.

Nun gibt es die vor einem halben Jahr veröffentlichte Lern-App in Version 2.0 – und es hat sich richtig viel getan. An erster Stelle stehen natürlich die neuen Fächer: Neben Mathematik, Physik, Biologie und Chemie sind ab sofort auch Wirtschaft, Informatik, Geschichte und Geografie mit dabei. Zudem gibt es Übungsaufgaben und Spickzettel nicht mehr nur ausschließlich in Mathematik, sondern auch in den anderen drei naturwissenschaftlichen Fächern.

TheSimpleClub 2

Auch aus technischer Sicht hat sich in TheSimpleClub einiges getan. Neben einem neuen Design mit einem neuen Dashboard für noch mehr Übersicht gibt es ab sofort auch eine Favoriten-Funktion. Außerdem wurde sie Suche samt Filter überarbeitet und findet jetzt noch mehr passende Lerninhalte.

Neben den kostenlosen Inhalten bietet TheSimpleClub auch ein kostenpflichtiges Abo, das allerdings optional und daher fair ist. Für 9,99 Euro pro Monat bekommt man interaktive Übungsaufgaben inklusive Lösungsbögen sowie PDF-Zusammenfassungen zum Download. Außerdem gibt es spezielle Vorbereitungskurse sowie die Möglichkeit, Testklausuren inklusive Bewertung zu schreiben.

Auch ohne Bezahlung gibt es in TheSimpleClub definitiv genug zu entdecken. Ich habe heute Vormittag mal in den Bereich Geografie herein geschnuppert, immerhin war Erdkunde immer eines meiner Lieblingsfächer. Auch hier sind die Videos wirklich erfrischend und fast schon unterhaltsam spaßig – aber genau das ist es ja, was gerade Jugendlichen ungemein dabei helfen sollte, sich mit dem entsprechenden Thema zu beschäftigen.

‎simpleclub - Die Lernapp
‎simpleclub - Die Lernapp
Entwickler: simpleclub GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de