Tippgeschwindigkeit mit dem TippTrainer verbessern

Für viele Umsteiger auf das iPhone ist das Apple-Gerät das erste Smartphone, anstatt eine richtigen Tastatur oder einem Ziffernblock gibt es nur noch eine Tastatur auf dem Bildschirm, die nur wenig Feedback bietet. Übung im schnellen Schreiben soll der TippTrainer TypeFast liefern.

Elf verschiedene Textelemente und eine Möglichkeit für einige Vorlagen stehen im Tipptrainer zur Verfügung. Auf der rechten Seite des Bildschirms wird der jeweils zu schreibende Text eingeblendet, links die aktuellen Buchstaben. Die wohl wichtigsten Informationen sind direkt darunter zu finden: der Prozentsatz der korrekten Wörter und die Anzahl der Wörter pro Minute.

Auch wenn die Texte nur in englischer Sprache verfügbar sind und die Tastatur das Y und Z vertauscht darstellt, kann die App bei den ersten Tippversuchen auf dem iPhone sehr nützlich sein. Der jeweils aktuellen Buchstaben wird zudem blau umrandet, damit man sich voll auf das schnelle Tippen konzentrieren kann.

Leider fehlt die Option für eine richtige Herausforderung. Man kann seine Bestwerte in Sachen Genauigkeit und Geschwindigkeit leider nicht abspeichern, um später zu sehen, ob man seine Fingerfertigkeit steigern konnte. Da die App TypeFast gerade kostenlos im App Store erhältlich ist, kann man aber getrost einen Blick darauf werfen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de