Tylt Energi: Ladestation mit integriertem Akku sucht Unterstützer

Wir sind einmal mehr auf ein spannendes Crowdfunding-Projekt aufmerksam geworden: Tylt Energi sucht eure Hilfe.

Dieses Problem kennt ihr bestimmt: Man ist auf dem Sprung, der Akku ist nicht komplett geladen und man sucht noch schnell den mobilen Akku für unterwegs. Der ist aber mal wieder leer und damit nutzlos. Möglicherweise hatten die Erfinder von Tylt Energi genau dieses Problem. Ihre Lösung dafür ist einfach, aber genial, und hört auf den Namen Tylt Energi.

Das futuristisch aussehende Gadgets ist fast nichts anderes als eine Ladestation mit fünf USB-Anschlüssen. Der fünfte USB-Anschluss ist allerdings eine Besonderheit: Es handelt sich um einen herausnehmbares Akku-Pack mit einer Kapazität von 3.200 mAh, das eingesteckt automatisch aufgeladen wird und unterwegs für mindestens eine zusätzliche Smartphone-Ladung sorgt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de