Sommerhitze in Deutschland: Diese drei praktischen Apps helfen euch, cool zu bleiben

Auch zu Beginn dieser Woche soll das Thermometer nochmals auf jenseits der 30 Grad-Marke ansteigen. Drei nützliche Helfer bei dieser Hitze stellen wir euch nachfolgend vor.

Warnwetter vom Deutschen Wetterdienst (App Store-Link, kostenlos)
Eines bringt die aktuelle Hitze zwangsläufig irgendwann mit sich: Gewitter und sogar zum Teil verheerende Unwetter. Da kann es nicht schaden, sich vorher zu informieren und vielleicht den Gang zum nächsten Badesee zu verschieben, wenn sich eine Gewitterfront nähert. Immer alles im Blick hat man mit der kostenlos erhältlichen Universal-App WarnWetter vom Deutschen Wetterdienst: Es lassen sich Temperaturvorhersagen für mehrere Orte in Deutschland anzeigen, Niederschläge, Gewitter und Blitze auf einem Radar einsehen, und auch Push-Benachrichtigungen bei Hitze- oder Unwettergefahr empfangen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de