Veggie Samurai jetzt gratis laden

Wer Glück hatte konnte Veggie Samurai (iPhone/iPad) schon einmal kostenlos aus dem App Store beziehen – nun gibt es eine erneute Chance.

Ich glaube, dass die meisten von euch das Spiel Fruit Ninja schon kennen. Veggie Samurai basiert auf dem gleichen Prinzip, stammt aber von anderen Entwicklern.

Auch in diesem Spiel muss man mit dem Finger die auf dem Bildschirm auftauchenden Früchte zerschlagen. Der Finger wird also zum Samurai-Schwert. Insgesamt gibt es 32 Level und sechs verschiedene Spielmodi. Unter anderen einen Zeit-Modus, einen Modus mit drei Leben oder aber auch einen Trainingsmodus.

Die Ähnlichkeit zu Fruit Ninja fällt natürlich direkt auf, doch wer ein wenig Abwechslung sucht, kann sich nun das kostenlose Spiel auf sein iPhone und/oder iPad laden. Insgesamt kann man über drei Euro sparen, wenn man beide Varianten herunterlädt.

Abschließend bleibt eigentlich noch die Frage: Findet ihr Freuit Ninja oder Veggie Samurai besser? Im App Store sind die Meinungen ja eher geteilt…

Weiterlesen

Früchte zerschlagen die Zweite

Wer die App Store Charts regelmäßig nachhält weiß, dass die App Fruit Ninja lange Zeit auf Platz der meist verkauften Apps war. Vermutlich aus diesem Grund wurde auch die neue App Veggie Samurai entwickelt.

Seit letzen Freitag kann man die neue App Veggie Samurai für kleine 79 Cent kaufen. Bei diesem Spiel muss man mit dem Finger die auf dem Bildschirm auftauchenden Früchte zerschlagen. Dabei dient der Finger quasi als Samurai Schwert.

In den 32 Leveln kann mehr Punkte erreichen wenn man mehrere Früchte auf einmal zerschneidet. Es gibt den normalen Slice (Eine Frucht), Multi-Slices und weitere Kombos.

Allerdings ist mir direkt die Ähnlichkeit zur der bekannten Fruit Ninja App aufgefallen. Anscheint versuchen immer wieder Entwickler sich gut verlaufene Spiele zu kopieren um an dessen Erfolg teilzuhaben. Hier stellt sich dann auch die Frage, warum Apple jede App vorher kontrolliert aber solche, ich möchte nicht sagen Plagiate, nicht erkennt und deswegen sollten diese Apps nicht freigegeben werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de