Takoway: Dieses neue Premium-Puzzle spielt in zwei Perspektiven

Rund drei bis vier Stunden Spielzeit

Ihr habt mal wieder Lust auf ein neues Puzzle-Spiel, aber keine Lust auf Apple Arcade oder ein Gratis-Spiel mit Werbung und In-App-Käufen? Dann hätten wir mit Takoway (App Store-Link) eine passende Alternative auf Lager, die seit heute für 3,49 Euro aus dem App Store geladen werden kann. Die Universal-App lässt sich auf iPhone und iPad installieren und ist rund 383 MB groß.

Gespielt wird in Takoway mit Tako, einem kleinen Hexapus. Das ist eine Art Tintenfisch mit sechs Beinen und vor allem einer besonderen Gabe: Er kann zwischen zwei verschiedenen Welten hin und her wechseln und so eigentlich unlösbare Rätsel doch noch lösen.

Das erwartet euch in Takoway

In der App Store Beschreibung liest sich das wie folgt: „Folge Tako dem Hexapus in diesem perspektiven-basierten Rätselabenteuer, während sie sich auf eine Reise auf sechs Beinen macht, um der Gefangenschaft zu entkommen und ihren Platz in der Welt zu finden. Wechsle immer wieder die Perspektive und freunde dich mit exzentrischen Seemonstern an, um mit ihrer Hilfe durch das bizarre Terrain des Labors zu manövrieren.“

In der Praxis heißt das für euch: Ihr tippt auf das Spielfeld und bewegt Tako durch die Gegend. Um zum Zielfeld zu gelangen, muss man oft mehrfach zwischen den beiden Perspektiven wechseln, was mit einem Fingerwisch über den Bildschirm möglich ist. Erschwerend kommt hinzu, dass man eine bestimmte Anzahl an Zügen nicht überschreiten darf, will man für das Level einen Stern erhalten.

Und so bietet Takoway trotz der eher geringen Anzahl von nur 36 Leveln laut Angaben der Entwickler eine Spieldauer von rund drei bis vier Stunden. Für diesen Umfang geht der Preis in Ordnung, zumal ihr toll gestaltetes Spiel erhaltet, wie ihr auch im folgenden offiziellen Trailer zu Takoway sehen könnt.

‎Takoway
‎Takoway
Preis: 3,49 €

Kommentare 5 Antworten

  1. Welcher Kategorie ist dieser Artikel zugeordnet? Ich habe Spiele deaktiviert und er wird mir trotzdem angezeigt. Jetzt habe ich probeweise jede Kategorie einmal deaktiviert und trotzdem wird er weiterhin angezeigt 🤔

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de