The Memoranda: Neues Point-and-Click-Spiel mit Geschichten um Einsamkeit und Vergessen

Wir freuen uns immer wieder, wenn sich Entwickler dafür entscheiden, eine Premium-App ohne Werbung und In-App-Käufe zu veröffentlichen. Auch das neue The Memoranda zählt zu diesen Titeln.

The Memoranda 1

Point-and-Click-Games erfreuen sich im App Store seit jeher großer Beliebtheit – vor allem dann, wenn sie nicht nur über eine simple Steuerung verfügen, sondern auch mit einer emotionalen oder sehr spannenden Geschichte aufwarten können. Im Fall des neuen Spiels The Memoranda (App Store-Link), das sich zum Preis von 5,49 Euro auf iPhone und iPad herunterladen lässt, trifft genau dies zu.

Laut eigener Aussage der Entwickler von Digital Dragon Games hat man sich bei der Entwicklung von The Memoranda von Kurzgeschichten des japanischen Schriftstellers Haruki Murakami („Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“, „Von Männern, die keine Frauen haben“) inspirieren und eine Geschichte entstehen lassen, in der die Themen Einsamkeit und Vergessen omnipräsent sind.

In The Memoranda begibt man sich in die Rolle einer jungen Frau namens Mizuki, die in einem kleinen Städtchen lebt und eines Tages merkt, dass sie ihren eigenen Namen vergisst. Trotz der Beschaulichkeit des Ortes treffen dort allerhand skurrile Gestalten aufeinander: Ein Elefant, der hofft, ein Mensch werden zu können, oder auch ein Soldat, der den Zweiten Weltkrieg überlebt hat. Sie alle haben eine tragische Verbindung: Sie verlieren etwas, von einem Namen, einer Person bis hin zum Verstand.

40 Orte mit mehr als 35 skurilen Charakteren

The Memoranda 2

An mehr als 40 verschiedenen Orten trifft der Spieler dann auf über 35 ungewöhnliche Charaktere und erkundet mit den üblichen Fingertipp-Gesten die handgezeichneten und in FullHD-Auflösung vorliegenden Umgebungen. Um beispielsweise mit Objekten zu interagieren, sie aufzuheben oder zu betrachten, genügt ein simpler Fingertipp auf den Gegenstand. Hält man den Finger auf dem Screen gedrückt, werden HotSpots, also interaktive Elemente, angezeigt. Die typischen Pinch-Gesten erlauben ein Hineinzoomen in eine Szene samt Verschieben der Ansicht per Fingerwisch. Auch ein Inventar und eine Schnellreise-Möglichkeit, um zu verschiedenen Szenen zurückkehren zu können, ist vorhanden.

Wir wollen gar nicht viele weitere Worte über The Memoranda verlieren: Das Spiel ist eine berührende Geschichte mit vielen Überraschungen, ungewöhnlichen und skurrilen Charakteren, sowie einer tollen Bildästhetik, von der man nicht genug bekommen kann. Wer sich für Point-and-Click-Games mit „magisch-realistischen Elementen“ (Digital Dragon Games) begeistern kann und eine gute Story schätzt, sollte sich diesen Download definitiv nicht entgehen lassen.

The Memoranda
The Memoranda
Entwickler: Digital Dragon
Preis: 5,49 €

Kommentare 7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de