The Red Bulletin jetzt auch im Zeitungskiosk

4 Kommentare zu The Red Bulletin jetzt auch im Zeitungskiosk

The Red Bulletin ist ab sofort auch im Zeitungskiosk verfügbar – und weiterhin kostenlos.

Wer bisher noch keine digitalen Zeitschriften oder Zeitungen in seinem Zeitungskiosk hat, kann jetzt einen ersten Testlauf mit The Red Bulletin (App Store-Link), der Hauszeitung des Getränkeherstellers Red Bull, starten.


Aktuell kann die 186 MB große Februar-Ausgabe auf das iPad geladen werden, auf Wunsch wird man automatisch über jede weitere Ausgabe informiert, die natürlich direkt im Hintergrund geladen werden kann.

Optisch ist The Red Bulletin wirklich ansprechend gestaltet und beinhaltet neben vielen Bildern auch einige Videos. Die eigentliche Werbung für das Produkt ordnet sich zum Glück eher im Hintergrund ein.

Inhaltlich richtet sich das Magazin eher zu Lifestyle, Technik und Sport aus, tiefergehende wissenschaftliche oder politische Themen sollte man nicht unbedingt erwarten. Ich würde das ganze schon fast als Playboy-Light bezeichnen. Leicht verdaulich ist die Kost in jedem Fall und zumindest einen Blick wert.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

    1. Du musst es quasi über unseren Link installieren, wie eine App. Es wird dann automatisch in den Zeitungskiosk gepackt (zumindest war es bei mir so).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de