The Tiny Bang Story jetzt auch als iPhone-Version verfügbar

Über The Tiny Bang Story konntet ihr schon einige Male etwas lesen, jetzt haben die Entwickler das Spiel auch als iPhone-Version veröffentlicht.

Leider haben sich die Entwickler gegen eine Universal-App entschieden und bieten zwei separate Versionen an. Die iPad-Version (App Store-Link) ist weiterhin für 2,39 Euro erhältlich, die iPhone-Variante (App Store-Link) muss mit 1,59 Euro bezahlt werden.


Wir waren schon von der HD-Version beeindruckt, auch der kleine Bruder kann überzeugen. Inhaltlich hat sich natürlich nicht viel getan. In fünf unterschiedlichen Kapiteln gibt es mehr als 30 Aufgaben, die man nach und nach lösen muss. So muss man verschiedene Gegenstände finden, kleine Rätsel lösen und Mini-Spiele bestreiten. Besonders hervorzuheben ist die tolle Grafik. Alle Kapitel wurden von Hand gezeichnet und die die Welten sehen auf dem iPhone ebenfalls klasse aus.

Von der iPad-Version hatten wir schon in der Vergangenheit ein Video (YouTube-Link) angefertigt, was wir euch nochmals einbinden möchten.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Wundervolles und liebgestaltetes Game!
    Nicht zu kniffelig, aber auch nicht zu leicht!
    Zudem hat man die Möglichkeit, durch’s einsammeln der Käfer Tipps zu kriegen – pfiffige Idee, die vor frühzeitiger Frustation schützt!

    Kauftipp für alle Gelegenheitsknobler 🙂

  2. Könnt ihr mir noch weitere spiele dieser Art nennen? Hat sich Super angeboten, gemeinsam mit der Freundin auf Puzzleteile-Jagd zu gehen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de