Download-Tipp: Eis-Puzzle „Amazing Breaker“ endlich wieder kostenlos

Nach knapp zwei Jahren lässt sich das tolle Eis-Puzzle Amazing Breaker endlich wieder kostenlos laden.

Amazing BreakerAmazing Breaker liegt leider nicht als Universal-App zum Download bereit, aktuell lässt sich dager nur die iPhone-Vesion (App Store-Link) kostenlos laden – die HD-Variante (App Store-Link) für das iPad muss weiterhin mit 1,79 Euro bezahlt werden.

Nach etlichen Updates mit neuen Leveln und Herausforderungen, kann ich euch den Download nur empfehlen. Früher habe ich das Spiel wirklich bis zum Abwinken gespielt, in den letzten Leveln wird ein Fortschreiten aber fast unmöglich gemacht – der Schwierigkeitsgrad steigt knackig an.

Doch was genau muss man in Amazing Breaker eigentlich machen? In jedem der über 120 Level gilt es Figuren aus Eis komplett zu zerstören. Dazu stehen verschiedene Bomben zur Verfügung, die man in das Gebilde schießen kann. Jede Bombe verfügt über unterschiedliche Eigenschaften: Einige legen weitere kleine Bomben, andere zerstören nur ein kleines Stück. Jede Bombe wird mit dessen Fertigkeiten vorher immer erklärt.

Ein Level gilt erst dann als absolviert, wenn man mindestens 90 Prozent der Figur zerstört hat. Wer 95 Prozent eliminiert bekommt zwei Sterne, bei 100 Prozent gibt es eine Drei-Sterne-Wertung. Das Zusammenspiel von Puzzle, Grafik und Steuerung ist einfach klasse. Mir persönlich macht Amazing Breaker großen Spaß.

Zwei weitere Level-Packs stehen als In-App-Kauf zur Verfügung, die jeweils mit 89 Cent bezahlt werden müssen – solche In-App-Käufe sind fair und gerechtfertigt. Amazing Breaker wird derzeit mit fünf Sternen bewertet, auch von uns gibt es eine absolute Empfehlung.

Kommentare 2 Antworten

  1. Mein absolutes ios Lieblingsspiel.

    Anfangs will man einfach nur jeden Level schaffen. Hat man dann alle durch, geht die Jagd nach 100% Level für Level weiter.

    Echt ein tolles Knobelspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de