Tolino Vision 2: Wasserdichter eBook Reader für 109 Euro

Nein, das ist kein iPad. Leseratten möchten wir heute auf das Angebot des Tolino Vision 2 aufmerksam machen.

Tolino

Update am 9. Oktober: Wer das Angebot im August verpasst hat, kann jetzt zuschlagen. Zwar werden 10 Euro mehr fällig, dennoch liegt das Angebot bei eBook.de unter dem aktuellen Internet-Preisvergleich. Für kurze Zeit gibt es den Tolino Vision 2 für 109 Euro (zum Angebot).

Wer nicht zwingend einen eBook Reader von Amazon ordern möchte, bekommt heute vom Online-Shop buecher.de ein gutes Angebot für den Tolino Vision 2. Mit dem unten stehenden Gutscheincode reduziert sich der Preis von 129 Euro auf 99 Euro, der Versand ist kostenfrei.

  • Tolino Vision 2 bei buecher.de für 99 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 123 Euro
  • Gutscheincode TB3F-VTCB-BQ5V-JRW6 verwenden

Seit November letzten Jahres ist der Tolino Vision 2 verfügbar. Dank der abgerundeten Kanten und der gummierten Oberfläche liegt der eBook Reader wirklich gut in der Hand. Aufgeladen wird er über einen Micro-USB-Anschluss an der Unterseite, an der Oberseite sind zwei Schalter für Standby und Beleuchtung zu finden, zudem gibt es den auch aus dem Apple-Kosmos bekannten Homebutton.

Der Tolino Vision 2 ist dabei komplett wasserdicht und macht somit auch am Strand oder in der Badewanne eine gute Figur. Mit der neuen Tap2Flip-Funktion könnt ihr Seiten noch einfacher umblättern. Auch hier kann der Tolino im Verglich zum neuen Kindle punkten: Man muss lediglich mit einem Finger auf die Rückseite des Geräts tippen, um zur nächsten Seite zu wechseln.

Tolino Vision 2 versteht sich mit allen gängigen Dateiformaten

Bei einem eBook-Reader, der sich auf die Anzeige von Buchstaben spezialisiert hat, sollte der Fokus aber ganz klar auf dem Display liegen. Der sechs Zoll große Bildschirm hat eine Auflösung von 1.024 x 758 Pixel und ist damit nicht ganz so scharf wie die Konkurrenz. Im Vergleich zum Vorgänger zeigt sich das Display des Tolino Vision 2 aber stark verbessert: Texte sind weniger blass und damit besser lesbar, auch das Ghosting (durchscheinen der vorherigen Seiten) fällt nicht mehr ganz so stark aus. Der 90 Euro teurere Kindle Voyage liefert ein noch besseres Kraftverhältnis, in Reader-Kreisen muss sich der Vision 2 aber ganz sicher nicht verstecken.

Tolino Vision

Der jeweilige Bücher-Store ist je nach Tolino-Vertriebspartner voreingestellt, lässt sich aber in den Einstellungen einfach ändern. Weitere bekannte Vorteile: Der Tolino Vision 2 ist nicht an ein eigenes eBook-Format gebunden, sondern öffnet selbst ePub-Dateien mit Kopierschutz und arbeitet prima mit der beliebten digitalen Bibliothek Onleihe zusammen.

Das Angebot ist noch bis zum 30. August 2015 gültig, pro Person darf nur ein Gutschein eingelöst werden. Diesen gebt ihr im Warenkorb einfach in das entsprechende Feld ein.

Tolino Vision 2 auf Tauchstation


(YouTube-Link)

Kommentare 17 Antworten

    1. Wofür brauchst du ein iPhone? 😉

      Der Sinn hinter einem eBook Reader ist aber klar: Im Gegensatz zum Tablet ist das Display für das Lesen konzipiert, auch musst du keine 10 Bücher mehr schleppen, sondern nur noch den Reader.

      Aber man muss nichts davon haben, das verschönert nur das Leben :p

    2. Ein E-Book ist an sich essenziell, für alle, die noch Bücher konsumieren- ein iPad dagegen Überfluss.

      – 2 Monate Akku
      – Wasserdicht
      – Lässt sich in grellstem Licht angenehm lesen
      – Beleuchtet bei schwachem Licht augenschonend und passiv
      – Lenkt nicht vom Lesen ab (ein sehr wichtiges Argument)
      – Ist wesentlich leichter über lange Zeiträume zu halten – > Handgelenk-schonend
      – uvm

      Zusammen mit einem Anker Akku Pack hat man praktisch ein Jahr Laufzeit, für mehr Bücher als man im Leben lesen kann.
      Außerdem ist es das einzige Display-basierte Gerät, das für uns unbedenklich ist, da es keine gerichtete Strahlung abgibt.

  1. Plus das zum lesen optimierte Display.
    Und zum lesen nehme ich lieber ein knapp 100€ teueres Gerät mit an den Strand oder die Wanne, als ein IPhone.
    Zumal er Wasser- und Staubdicht ist.

      1. Danke! Mein Kindle 4 hat seit dem letzten Transport in meiner Tasche ein paar unschöne eInk-Flecken aufm Display, ich such eigentlich was Neues. Möchte aber unbedingt Tasten am Rand zum Blättern und am besten generell nix mit Touch. Jemand einen Vorschlag?

          1. Ich mag ja nicht tippen, ich mag ne Taste drücken 🙂 Am Rand. Wie beim Kindle 4. Das war perfekt. Ich trommle beim Lesen teilweise aufm Kindle rum oder fahr mit den Fingern manche Wörter nach (nein, begreifen muss man das nicht, jeder hat so seine Ticks). Da ist Touch ganz ganz schlecht und Blättern durch Tippen auch. Ich werd mir wohl einfach nochmal einen Kindle 4 zulegen. Gebraucht dann halt.

  2. Der Tollino ist der letzte Müll, träge unpraktisch und kann mit dem IPad in keiner Hinsicht mithalten. Wer in Berlin wohnt , der kann sich das Ding nagelneu für 20 Euro bei mir abholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de