Top-Spiel „Wo ist mein Perry?“ mit 40 neuen Leveln

Mit „Wo ist ein Wasser?“ hat Disney schon einen riesigen Erfolg feiern können, auch „Wo ist mein Perry?“ (App Store-Link) kann überzeugen und bringt mit dem Update auf Version 1.4.0 gleich 40 neue Level mit.

Ab sofort gibt es auf iPhone und iPad noch mehr Spielspaß. Das Update beinhaltet 20 brandneue „Agent P“-Level und 20 trickreiche „Dr. Doofenshmirtz“-Level. Das Spielprinzip ist natürlich weiterhin gleich geblieben.


Das Schnabeltier Perry steckt in den Transportrohren fest, muss aber schnell zum Detektiv-Hauptquartier gelangen. Mit dem gesammelten Wasser treibt man Notstromgeneratoren an, um schnellstmöglich zu entkommen. Natürlich gilt es die nun insgesamt 140 Rätsel in sieben Kapiteln zu lösen, in denen man Erde beiseite schiebt, Power-Ups nutzt und Perry aus den Rohren befreit.

Insgesamt ist „Wo ist mein Perry?“ auf jeden Fall eine Empfehlung, wer das Spiel schon sein Eigen nennt, kann das Update natürlich kostenfrei beziehen. Wer sich erst jetzt für einen Kauf entscheidet, zahlt für die Universal-App für iPhone und iPad derzeit 89 Cent – der Trailer (YouTube-Link) im Anschluss zeigt noch einmal wie genau das Spiel funktioniert.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Was mich pers. schon ewig stört:
    Bei genau solchen spielen, die man tagelang durchgespielt hat, dann alles hat und man es ewig auf dem iPhone hat, irgendwann löscht man es vom iPhone runter, weil es Platz machen muss für anderes neues.
    Was passiert aber nun mit meinem erspielten Erfolg?
    Wenn ich es wieder aufspiele kann ich wieder von neu anfangen, jetzt zB wo 40 neue Level sind hab ich kein Bock, alles neu zu spielen.
    Gibt es da nicht eine Lösung, die die Spielstände sichert um genau soetwas zu vermeiden?
    Und bitte keine Lösungen wie „einfach nicht löschen“ ich Brauch nunmal jeden freien Platz und ich sammle sich nicht 100te Spiele auf dem Handy, nur „falls“ mal eine Erweiterung kommt. Es betrifft ja nicht nur diese Spiel… Danke im voraus

    1. du könntest da spiel mit einem programm wie iexplorer auf einen mac/pc sichern und vom idevice löschen. später neu installieren und den das gesicherte spiel wieder zurück kopieren.

    2. Spiele, die ihre Erfolge im GameCenter speichern, fragen beim Löschen zweimal nach; einmal für das Programm selbst, und dann nochmal für die GC-Einträge. Belasse Letztere doch einfach auf dem Handy, sollte kaum Platz beanspruchen!
      Ob das aber auch den kompletten Lösungszustand der Spiele umfasst, weiss ich nicht, hab es selbst noch nie ausprobiert.

      1. Nein, es werden nur die Erfolge gespeichert, nicht aber die Spielstände. Ich muss es dennoch von vorn anfangen.
        @ Dirki:
        Danke für den Tipp, werd ich ausprobieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de