Total War – Medieval II: Neues Premium-Strategiespiel steht in den Startlöchern

Mittelalterliche Schlachten von Feral Interactive

„Ritter, Krieg und Strategie“ – mit diesen Worten beschreibt das Entwicklerteam von Feral Interactive die Neuerscheinung Total War: Medieval II (App Store-Link), die am 7. April 2022 im deutschen App Store erscheinen soll. Dort ist das Strategiespiel bereits gelistet und kann zum Preis von 14,99 Euro vorbestellt werden. Wichtig vor dem Antippen des „Kaufen“-Buttons sind die Hardware-Voraussetzungen: Neben 4,3 GB an freiem Speicherplatz wird auch iOS 15.x sowie mindestens ein iPhone 6s, iPhone SE (2016), ein iPad mini der 4. Generation, iPad Air 2, iPad der 5. Generation oder ein iPad Pro der ersten Generation benötigt. Auch eine deutsche Lokalisierung steht bereits zum Start bereit.

Das Team von Feral Interactive ist bekannt für historische Strategiespiele und hat in der Vergangenheit bereits mit Titeln der Reihe ROME: Total War und Company of Heroes auf sich aufmerksam gemacht. Zudem ist man mit GRID Autosport, Tropico, Alien: Isolation und der XCOM 2 Collection mit weiteren Spiele-Hochkarätern im App Store vertreten. Mit Total War: Medieval II kommt nun ein weiterer Strategie-Titel hinzu, in dem man sich in mittelalterliche Schlachten stürzt.


„Medieval II bringt Total Wars fesselnde Mischung aus gewaltigen Echtzeit-Schlachten und komplexer rundenbasierter Strategie auf das iPhone und iPad. Auf drei Kontinenten im turbulenten Mittelalter säumen spektakuläre und intrigante Rivalen deinen Weg zur Macht, da die großen Königreiche der mittelalterlichen Welt um die Vorherrschaft wetteifern. Sei es durch Diplomatie oder durch Eroberung, Handel oder Täuschung, du musst die Ressourcen und die Loyalität sichern, die benötigt werden, um über ein Reich zu herrschen, das sich von den Küsten Westeuropas bis zu den Wüsten Arabiens erstreckt.“

So berichtet Feral Interactive in der Beschreibung im deutschen App Store. In Total War: Medieval II gibt es insgesamt 17 spielbare Fraktionen, von denen sechs bereits zum Start des Spiels zur Verfügung stehen. Weitere elf werden durch den Abschluss der Kampagne oder über die Einstellungen des Spiels in iOS (Medieval II → Alle Fraktionen freischalten) freigeschaltet. Sie können durch Staatskunst, Täuschung oder kompromisslosen Krieg zu wichtigen Weltmächten ausgebaut werden.

Verbesserungen an Benutzeroberfläche und Schnittstellen

In den Echtzeit-Schlachten des Mittelalters kommen Infanterie, Bogenschützen und Kavallerie zum Einsatz, die über echte mittelalterliche Waffen verfügen. Zudem lässt es sich mit Diplomatie, Handelsvereinbarungen und wagemutige Agenten an Bündnissen schmieden und Rivalen destabilisieren. Auf diesem Weg erlebt man insgesamt fünf bedeutsame Jahrhunderte des Mittelalters und gestaltet über Kampf, Wettbewerb und Eroberung die Schicksale Europas, Nordafrikas und des Mittleren Ostens.

Wer schon mit ROME: Total War vertraut ist, wird einige Änderungen an der Benutzeroberfläche und den Schnittstellen in Total War: Medieval II bemerken, darunter verbesserte Benachrichtigungen auf der Kampagnenkarte oder auch kombinierte Rekrutierungs-, Umschulungs-, Reparatur- und Konstruktionsmenüs für eine effizientere Verwaltung der Warteschlangen. Auch eine Option für die automatische Verwaltung von Einheiten in einer Siedlung und eine einfachere Möglichkeit, die Hauptstart der eigenen Fraktion festzulegen, wurden integriert.

Das Entwicklerteam betont zudem, dass das Spiel über eine Orientierungssperre für Geräte mit einer Kameraaussparung verfügt. Die Benutzeroberfläche wurde auf das Vorhandensein der Aussparung abgestimmt, und eine nicht gesperrte Ausrichtung würde bestimmte Elemente der Benutzeroberfläche verdecken. Zudem gibt es eine Tastatur- und Mausunterstützung für kompatible iPads: Dazu schließt man einfach eine iPadOS-kompatible Maus und Tastatur an. Für Langzeit-Spielspaß ist von Seiten Feral Interactives noch eine „The Kingdoms“-Erweiterung für das Spiel geplant, die zu einem späteren Zeitpunkt noch veröffentlicht werden wird. Ein abschließendes YouTube-Video zeigt euch erste Eindrücke der Neuerscheinung.

‎Total War: MEDIEVAL II
‎Total War: MEDIEVAL II
Entwickler: Feral Interactive Ltd
Preis: 14,99 €

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Sehr schön, bin gleich angefixt worden.
    Wollte den Teil schon immer mal zocken, nur am PC nie richtig dazu gekommen 😅
    Installiert ist es auf dem iPad schon mal, muss nur noch die Zeit da sein 🙄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de