Transistor: Umfangreiches Action-Rollenspiel jetzt zum halben Preis erhältlich

Gute Nachrichten für alle, die bisher gewartet haben: Transistor gibt es aktuell zum halben Preis.

Transistor 4

In der letzten Zeit haben es definitiv wieder mehr Premium-Spiele in den App Store geschafft – und das ist ganz nach unserem Geschmack. Immerhin macht es viel mehr Spaß, wenn man nach der Installation der App ganz in Ruhe spielen kann und zwischendurch nicht durch Werbung oder von In-App-Käufen genervt wird.


Mit Transistor (App Store-Link) bekommt ihr ab sofort einen echten Klassiker zum halben Preis. Immerhin wird das im Juni veröffentlichte Spiel erstmals günstiger angeboten, statt 9,99 Euro werden für die Universal-App derzeit nur 4,99 Euro gefragt. Auf Steam zahlt man für das gleiche Spiel gut 11 Euro, im PlayStation Network sogar stolze 18,99 Euro. Auf diesen Plattformen hat Transistor seine Qualität bereits vor dem Start im App Store unter Beweis gestellt: 96 Prozent aller Rezensionen im Steam Store fallen positiv aus.

Nach dem 1,84 GB großen Download dürft ihr euch auf ein acht bis zehn Stunden andauerndes Abenteuer in einer sehr hübsch gestalteten Science-Fiction-Welt gefasst machen. Die Aufmachung von Transistor ist allerdings nicht nur ein Augenschmaus, sondern macht auch in Sachen Atmosphäre einiges her. Dafür sorgt vor allem die grandiose englische Sprachausgabe. Untertitel sind in mehreren Sprachen verfügbar, unter anderem auf Deutsch.

Transistor 2

Worum es in Transistor geht, stellt man bereits wenige Sekunden nach dem ersten Start des Spiels fest. Ohne große Umwege startet das Rollenspiel direkt in das Abenteuer: Eine Frau kniet vor einem Mann, in dessen Brust ein Schwert steckt. Bei diesem Schwert handelt es sich um die mächtige Waffe mit dem Namen Transistor. Nachdem diese Waffe plötzlich anfängt zu sprechen und man sie aus der Leiche gezogen hat, macht man sich auf die Suche nach Antworten.

Diese Antworten in Transistor zu finden, ist allerdings gar nicht so einfach. Immer wieder sorgt das Spiel mit seinen Rätseln und Kämpfen für Spannung und neue Fragen. Immer wieder wird man mit neuen Teilen der Geschichte versorgt, die sich aber erst nach und nach zu einem Gesamtbild verknüpfen lassen. Dabei ist es wichtig, besonders viele Informationen zu sammeln – wer in Transistor gewissenhaft auf die Suche geht, kann durchaus mehr als zehn Stunden mit dem Spiel verbringen.

„Hatte das Spiel vergangenes Jahr auf der PS4 gespielt und bin begeistert wie wundervoll die Umsetzung dieses wunderschönen Titels auf die iDevices geklappt hat. Ein wahres Juwel und den Preis doppelt bis dreifach locker wert. Klassische Steuerung ist butterweich“, zeigt sich ein Käufer von Transistor im App Store sehr begeistert.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Transistor ist ein fantastisches Spiel mit toller Grafik und wunderbarer akustischer Untermalung. Hat sich für 9,99€ gelohnt und tut es für 4,99€ noch viel mehr.
    Kaufen wer es noch nicht hat! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de