Trial Xtreme 4: Ohne Moos nix los

5 Kommentare zu Trial Xtreme 4: Ohne Moos nix los

Das mit zwei Sternen bewertet Trial Xtreme 4 haben wir uns genauer angesehen.

Trial Xtreme 4 1

Trial-Spiele machen Spaß. Doch wenn diese Spiele mit einem nervigen Freemium-Modell gekreuzt werden, ist der Spielspaß Nebensache. Doch zuerst zu den Fakten: Trial Xtreme 4 (App Store-Link) ist ein 225 MB großer Gratis-Download für iPhone und iPad, in deutscher Sprache verfügbar und hält eine Reihe an In-App-Käufen bereit.


Auch in Trial Xtreme 4 gilt es mit seinem Motocross-Bike verschiedene Parcours zu absolvieren, ohne vom Rad zu fallen. Direkt nach dem ersten Rennen könnt ihr euch über 20.000 Münzen freuen, die mit einem „Möchtest du diese Münzen nicht gleich verdoppeln?“ begleitet wird. Natürlich für sagenhafte 99 Cent. Nein, danke.

Das Spiel an sich ist gut gemacht. Mit Buttons auf dem Display könnt ihr das Gaspedal oder die Bremse betätigen, auch kann sich der Fahrer nach vorne oder hinten neigen – mit einem kleinen Sprung könnt ihr eine etwas weitere Strecke zurücklegen. Nichts neues. Die Grafiken sehen gut aus, die Steuerung ist einfach, und die Level wirklich anspruchsoll.

Der Knackpunkt liegt abermals im Detail: Ja, die Entwickler möchten auch Geld verdienen, aber dieses wirklich aufdringliche Freemium-Modell lässt sauer aufstoßen. Die insgesamt 70 Rennen könnt ihr kostenfrei spielen, viel interessanter sind aber die Online-Duelle, die jedoch einen Geld-Einsatz fordern. Nur wer Münzen einsetzt, kann auch weitere gewinnen. Das Problem hier: Mit viel Pech trefft ihr auf einen Gegner mit einem Ultra-Bike, von dem ihr nur noch den Dunst des Benzins schnüffeln könnt. Unfair. Macht kein Spaß.

Trial Xtreme 4: Nur mit Geld geht es weiter

Trial Xtreme 4 3 Trial Xtreme 4 2 Trial Xtreme 4 4 Trial Xtreme 4 5

Natürlich könnt ihr euer eigenes Bike auch aufwerten, den Motor verbessern, neue Räder montieren oder gleich ein komplett neues Bike kaufen. Die Preise sind aber meist mehr als utopisch. Wo die ersten Upgrades noch bezahlbar sind, kostet das nächst bessere Motorrad gleich 75.000 Münzen, das beste muss mit 500.000 Münzen bezahlt werden. 1 Million Extra-Münzen kosten übrigens „nur“ 99,99 Euro.

Wer in Trial Xtreme 4 Erfolg haben will, muss zwangsläufig In-App-Käufe tätigen. Nervige Fenster mit „Kauf doch 1000 Münzen um weiterspielen zu können“ machen ein sonst gutes Spiel zu Nichten. Die Installation lohnt sich eigentlich nur dann, wenn man gewillt ist weiteres Geld auszugeben, ansonsten könnt ihr nur lokal die insgesamt 70 Level meistern.

Trial Xtreme 4 schießt sich meiner Meinung nach selbst ins Knie. Würde man ein vernünftiges Freemium-Modell, am liebsten natürlich eine Premium-App bereitstellen, wäre das Trial-Spiel definitiv eine Empfehlung. So ist Trial Xtreme 4 eher eine Warnung, damit ihr nicht zu viel Zeit mit dem Spiel verschwendet.

Ps: Früher hat es übrigens auch funktioniert. Trial Extreme 1 und Trial Extreme 2 wurden noch als Premium-Spiele ohne jegliche In-App-Käufe angeboten. In Trial Xtreme 3 hat man trotz des Freemium-Modells einen guten Weg gefunden.

Trial Xtreme 4 im Video


(YouTube-Link)

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Na super habe die Vorgänger durchgespielt und mich auf ein neues Spiel der Reihe gefreut.
    Wenn da aber soviel auf bezahlen gesetzt wird macht es keinen Spaß.

  2. Ich habe leider das gefühl das jemand im hintergrund sitzt und einen nicht gewinnen lässt.hab ein voll auf power getrimmtes bike und keine chance bei niederen bikes zb. wind bike.was auch sehr dumm ist das man selbst nicht herausgefordert wird und das man sich an face … halten muss um was zu erreichen.ich bin auf der deutschen rangliste momentan unter 100.hoffen wir auf weiteres.

  3. Hahaha xD was ist das für ein müll was du da redest ? Ohne moos nichts los ? Haha :’D hab alle bikes und natürlich komplett ausgepowert ! Bin bei der austria rangliste 14 ! 800 weltweit und habe keinen cent rausgeschmissen 😀 !! Wie wärs mit free4all mitzufahren ? Hast ne gute zeit bekommste 6000 und das alle 2 stunden + 11000 jeden tag ! Dann fährst mal machu pichuu und mai thai mit für 1000 coins und bei ner guten zeit haste 18000 gewinn :’D spielste 1 monat hast alle bikes und ausgepowert noch dazu !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de