tvOS: Einschränkung im Code hält Spieleentwickler fern

Begrenzter Speicherplatz, den Apps nutzen können

Ursprünglich war die kleine Apple-TV-Box mal als eine Art Spielekonsole gedacht. Doch durchgesetzt hat sich das Produkt in dieser Hinsicht nie. Eine Einschränkung, die im tvOS-Code steckt, könnte der Grund sein, aus dem Spieleentwickler der Plattform lieber fernbleiben.

Gerade einmal 500 KB (!) an Speicherplatz können in tvOS durch Apps belegt werden. Das ist in dem Betriebssystem von Apple TV festgeschrieben. „Die maximale Größe für eine tvOS-App beträgt 4 GB. Außerdem kann Deine App nur auf 500 KB persistenten Speicher zugreifen, der sich lokal auf dem Gerät befindet“, heißt es in der App-Store-Dokumentation.


Zwar können Apps mehr Daten herunterladen, aber das System kann diese jederzeit löschen, da sie alle als temporäre Dateien bewertet werden. 500 KB an persistentem Speicher reichen mit Blick auf Spiele dabei gerade mal aus, um die Einstellungen oder Spielstände zu sichern. Auch 4GB Maximalspeicher, die tvOS-Apps belegen dürfen, ist im Falle von Konsolenspielen natürlich nicht viel.

Spieleentwickler haben sich von Apple TV abgewandt

Spieleentwickler kritisieren Apple für diese Einschränkungen. So sagt Entwickler Ole Begemann: „Es ist meiner Meinung nach inakzeptabel, dass tvOS anscheinend nicht zulässt, dass Apps persistenten Speicher verwenden. Zum Beispiel muss der neue Spieleemulator RetroArch alle Spielstände, Screenshots und ROMs im Cache-Verzeichnis speichern, das das Betriebssystem jederzeit ohne Vorwarnung löschen kann.“

Riley Testut, der Entwickler von Delta-Emulator, sagte, dass eine solche Einschränkung der Hauptgrund dafür sei, dass er keine Apple-TV-Version seines Emulators entwickelt habe.

Ändert sich Apples Politik in der Zukunft?

Es ist daher wenig überraschend, dass Apple TV bisher nicht zu einem echten Konkurrenten unter den Konsolen avanciert ist.

Da Apple TVs früher lediglich mit 32 GB Speicherplatz ausgestattet waren, lag es für Apple vermutlich nahe, den Speicherplatz, den Apps verwenden dürfen, zu limitieren. Da es mittlerweile aber Modelle mit deutlich mehr Speicherplatz gibt, bleibt die Hoffnung, dass Apple diese Beschränkung künftig aufhebt.

Angebot
Apple 2022 Apple TV 4K Wi‑Fi mit 64 GB Speicher (3. Generation)
2.583 Bewertungen
Apple 2022 Apple TV 4K Wi‑Fi mit 64 GB Speicher (3. Generation)
  • Mit der mitgelieferten Siri Remote (3. Generation) mit USB-C kannst du dein Apple TV 4K ganz einfach mit dem Touch-basierten Clickpad oder nur deiner...
  • Das Apple TV 4K (WLAN) kommt mit 64 GB Speicher und das Apple TV 4K (WLAN + Ethernet) kommt mit 128 GB Speicher und Thread Netzwerkunterstützung.
Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

    1. Es gibt Gerüchte, die besagen, dass bis Ende Juni ein neues Apple TV vorgestellt werden soll. Aber du kennst das ja mit den Gerüchten.

  1. Ich habe mir jetzt ein 128gb Apple TV gekauft. Mich nervt inzwischen mein Amazon Fire tv mit der ganzen Werbung.
    Ich brauche da keine Spiele, dafür hab ich die Switch.

  2. Ich habe 7 Jahre lang nur AppleTV (immer die neueste) und iPad bis hin zum Pro 12.9 M1 zum Spielen benutzt. Dann kam die Nintendo Switch. Dank ARM Architektur gibt es dort die gleichen Spiele. Und auch wenn man denkt „die Kosten ja mehr“. Es sind meistens auch die besseren Versionen. Oceanhorn zum Beispiel. Auf dem AppleTV zu 100% durch gespielt. Auf der Switch gibt es sogar Oceanhorn 2 für 1 mal Geld. Bei Apple gibt es dieses Spiel nur im Apple Arcade Abo. Und so könnte ich fortsetzen. Apple möchte gar nicht, dass auf der AppleTV gespielt wird. Und Oceanhorn 1/2 zeigt ja das es durchaus funktioniert. Warum das so ist, ist mir beim Mac ein Rätsel. Aber, es ist wie es ist. Habe eine AppleTV 4K 3. Generation für Filme und Serien. Bei Apple gekauft natürlich, weil beste Bild und Tonqualität die ich woanders nicht bekomme und dazu noch Werbung. Spiele eine Nintendo Switch. Für Angebote möchte ich CheapCharts für Filme und Serien und NTDeals für Spiele ans Herz legen. Ich fahre jetzt iTunes Guthaben kaufen. Danke Appgefahren für den Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de