Warhammer 40,000 Armageddon – Da Orks: Neues Premium-Strategie-Spiel von Slitherine

Die taktisch geprägten Titel der Entwickler von Slitherine stehen immer für Qualität. Mit Warhammer 40,000 Armageddon – Da Orks gibt es nun eine neue App für Strategie-Füchse.

Warhammer 40000 Armageddon Da Orks 1

Warhammer 40,000 Armageddon – Da Orks (App Store-Link) zählt zu den Neuerscheinungen im deutschen App Store und benötigt zur Installation neben iOS 7.0 auch mindestens 521 MB an freiem Speicher auf dem iPad. Ein Schnäppchen ist das Strategie-Spiel, wie bereits von Slitherine-Games bekannt, leider nicht: 14,99 Euro müssen im App Store investiert werden. Dafür gibt es aber auch bereits seit dem Erscheinen eine deutsche Lokalisierung und jede Menge Inhalte für stundenlange taktische Battles.


Im Armageddon-Sternensystem herrscht Aufruhr: Ein riesiger Space Hulk ist aufgetaucht, und die Bewohner fragen sich, welche Reichtümer dieser beherbergt, und wie diese am besten geborgen werden können. Was ihnen aber zunächst verborgen bleibt, ist die Tatsache, dass der Space Hulk eine riesige Invasionsmacht von Orks beheimatet, die nichts anderes im Sinn haben, als den imperialen Planeten zu zerstören. „Das Schicksal von Armageddon steht auf dem Spiel und Ihre Aktionen werden den Ausgang dieser Schlacht bestimmen“, heißt es somit auch in der App Store-Beschreibung zum Spiel.

Warhammer 40,000 Armageddon – Da Orks ist der zweite Titel, der sich ums Kriegsgeschehen des Planeten Armageddon dreht und laut Aussagen der Macher „einer der bekanntesten und geschichtsträchtigsten Konflikte im Warhammer 40,000-Universum“ ist. In rundenbasierten Kämpfen in einem Kampagnen-Modus mit drei Akten und insgesamt 18 Szenarios wird der zweite Krieg um Armageddon aus der Sicht der Orks gezeigt. Darüber hinaus kann nach Registrierung im PBEM++-System von Slitherine auch ein Multiplayer-Modus in Anspruch genommen, oder einzelne Szenarios unabhängig von der Kampagne absolviert werden.

Kämpfe in abwechslungsreichen Umgebungen

Damit sich auch Anfänger dieses Genres in diesem umfangreichen Spiel zurecht finden, stellen die Entwickler eine Tutorial-Kampagne zur Verfügung, in der die wichtigsten Steuerungselemente und Gameplay-Kniffe erklärt werden, und gleichzeitig die Geschichte um den Aufstieg Ghazghkull Thraka an die Macht erzählt. Auch die Zahlen sprechen für sich: Warhammer 40,000 Armageddon – Da Orks verfügt über ein ausgeklügeltes Kampfsystem mit 20 unterschiedlichen Einheitenwerten, über 400 Einheitentypen in 7 Klassen, mehr als 200 Waffen und 10 Mehrspielerkarten für Kämpfe gegen andere Spieler.

Warhammer 40000 Armageddon Da Orks 2

Auch grafisch hat das aktuellste Warhammer 40,000-Game einiges zu bieten: Insbesondere in der Gameplay-Ansicht gibt es detaillierte Karten in sehr hoher Auflösung, die sich auch vom Spieler verschieben und zoomen lassen. In den Missionen der Kampagne heißt es dann, die eigenen Truppen auf den Hex-Feldern der Karte entsprechend anzuordnen, gegnerische Einheiten zu besiegen und feindliche Stellungen einzunehmen, um am Ende als Sieger hervorzugehen.

Abwechslungsreiche Landschaften wie Aschewüsten oder gigantische Makropole sorgen für ein interessantes, spannendes Gameplay, und zwischengeschaltete Storylines tragen zur umfangreichen Geschichte des Spiels bei. Wer sich für anspruchsvolle Strategie-Spiele begeistern kann, kommt daher um Warhammer 40,000 Armageddon – Da Orks nicht vorbei. Für weitere Eindrücke in audio-visueller Form sorgt abschließend der YouTube-Trailer zum Spiel – das übrigens auch bei Steam für 17,99 Euro in einer Desktop-Variante erhältlich ist.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de