Weber’s On the Grill: Grill-App von den Spezialisten

Heute scheint der Tag der Spiele zu sein. Andere Themen wollen wir natürlich nicht aus dem Blick verlieren. Wir machen mit „Weber’s On the Grill“ weiter.

Nach zwei Tagen Super-Sommer hat die Hitze in weiten Teilen Deutschlands eine Pause eingelegt. Das ist natürlich kein Grund, nicht zu grillen. „Weber’s On the Grill“ (App Store-Link) soll iPhone-Besitzer nicht nur mit passenden Rezepten, sondern auch mit hilfreichen Tipps und Tricks versorgen. Horst hat uns über unser Kontaktformular gefragt, ob wir die 3,99 Euro teure App nicht einmal vorstellen können. Machen wir doch gerne…


Weber-Grills sind ganz klar in der ersten Liga des Barbecue unterwegs. Auch ich habe eine Anschaffung schon fest geplant, leider ist es erst nach einem Umzug in die Balkon-Wohnung so weit. Weber hat zwar ein paar Elektro-Grills im Angebot – aber bitte… Mit der Weber-App kommt jedenfalls schon die richtige Stimmung auf.

Die seit wenigen Wochen komplett auf Deutsch verfügbare App liefert über 250 Rezepte, die in verschiedene Kategorien eingeteilt sind. Zu jedem Rezepte gibt es ein appetit-anregendes Bild, eine Auflistung der Zutaten und eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung. Praktisch: Einzelne Rezepte können zur Einkaufs- oder Favoritenliste hinzugefügt werden.

Weiter geht es mit Grill-Techniken. Hier werden dem Nutzer beispielsweise Basis-Wissen oder Zubereitungs-Techniken vermittelt. Durchaus lesenswert. Genau wie die Rezepte, stammen die Inhalte auch hier aus den verschiedenen Weber-Büchern. Quasi alles To-Grill aufbereitet. Hilfreich ist auch der Punkt „Anleitung“ – hier kann man über zwei Scrollräder herausfinden, wie lange das ausgewählte Fleisch auf dem Rost grillen muss, bis es perfekt gegart ist.

Wir finden: Wer einen Weber-Grill besitzt, kommt um diese App eigentlich nicht herum. Aber auch alle anderen Nutzer können von den gut illustrierten Inhalten und den Zusatz-Funktionen profitieren. Eine iPad-Version ist derzeit nur im amerikanischen App Store vorhanden, schafft es aber hoffentlich bald auch zu uns.

Wo wir grad beim Thema Grillen sind: Der iGrill, ein Fleischthermometer mit Bluetooth-Anbindung zur passenden App, ist leider immer noch nicht in Deutschland verfügbar. Vor einigen Tagen haben wir mit Rainer Wolf, dem Geschäftsführer von arktis.de gesprochen. Er versucht weiterhin, das Luxus-Spielzeug nach Deutschland zu bringen. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir euch natürlich informieren.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Ich habe letztens erst die Weber Grill-Bibel geschenkt bekommen. Verstehe ich richtig, dass ich mir die App somit sparen kann, weil die Inhalte identisch sind?

    Wenn die App jedoch Zusatzinhalte bietet, hole ich mir die App umgehend! Allein weil die Grillbibel Tipps und Rezepte Gold wert sind.

    1. Ich habe leider kein Buch, daher kann ich dazu nichts sagen. In der App gibt es halt zusätzlich noch den Garzeitenrechner. Rezepte und Tricks sollten aber auch in der Weber-Bibel stehen.

      PS: Ist meine geheime Mail angekommen? 🙂

      1. Ja, ist angekommen. Heute Abend kommt die Antwort.

        Na dann überlege ich mir den Kauf mal, denn so ein Garzeitenrechner ist brutal praktisch wenn er von Leuten kommt die Ahnung haben – wie den Weber-Jungs.

  2. Da es keinen Einführungspreis gibt/gab lohnt es sich wohl nicht darauf zu warten das es günstiger wird oder was meint ihr?
    Nebenbei kann ich den Weber q120 Black line nur empfehlen

    1. Ja, den Q120 habe ich mir auch schon angeschaut, wenn dann aber nur mit Standfüßen 🙂

      Ich glaube kaum, dass es bei der App mal eine Preisreduzierung geben wird. Die Jungs verkaufen Grills für ein paar Hundert Euro, da werden sie wohl auch ihre App für vier Euro los.

      1. Du hast recht… Da es die Standfüße nicht dabei gibt, bei dieser Edition, habe ich mir bei EBay die Ständer von der normalen Titanedition dazubestellt. Da habe ich viel Glück gehabt, weil es die glaube ich normalerweise nur im Set mit dem „normalen“ Grill gibt. Sicher bin ich mir aber nicht.

  3. Ich möchte mal fragen…so fleissig wie früher seid ihr nicht mehr!!! Was sehr schade ist, ich mag euren Stil und jedesmal wenn ich die app öffne sehe ich nur 2 3 Neuigkeiten und nicht wie früher 8 oder mehr…

    Oder hab ich was verschlafen????

    Gruss

    1. Also eigentlich bringen wir jeden Tag im Schnitt 8 News. Kann es sein, dass du in der App vielleicht einen Filter für iPad/iPhone/Spiele oder eine Kategorie aktiviert hast?

    2. Also ich erkenne da keinen unterschied zu früher und heute. Wenn ich es richtig „mitverfolgt“ habe erscheinen hier (alle kategorien eingeschlossen) täglich so um die 6-10 berichte – mal weniger mal mehr.

    1. Es ist die ungefähre Temperatur angegeben und die Rezepte sind ja soweit ich weiß auf jedem Grill die gleichen.
      Ich schätze aber mal das es von Vorteil ist wenn der eigene Grill ein Deckel hat, weil das auch alle (mir bekannten) Webergrills haben. Habe mir bis jetzt nur ein Rezept angeschaut und ich meine da stand drin, dass man den Deckel geschlossen halten soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de