Xenowerk Tactics: Premium-Strategiespiel ist ab sofort im App Store erhältlich

Die Neuerscheinung kostet 7,99 Euro

Die schwedischen Entwickler von Pixelbite dürften viele iOS-Gamer aufhorchen lassen: Mit den beliebten Klassikern Reckless Racing oder Space Marshals hat das Team bereits für einigen Spielspaß auf unseren mobilen Geräten gesorgt. Mit dem Spiel Xenowerk Tactics (App Store-Link) wagt man sich jetzt in ein ganz anderes Genre vor, nämlich ein taktisch geprägtes Strategiespiel. 

Schon in den letzten Tagen konnte man den Premium-Titel, der ab sofort zum Preis von 7,99 Euro im deutschen App Store für das iPhone und iPad zum Download bereit steht, vorbestellen. Erfreulicherweise verzichtet Xenowerk Tactics, übrigens ein Ableger des Pixelbite-Games Xenowerk, auf jegliche weitere In-App-Käufe, Abos oder Werbung, so dass man den knapp 600 MB großen und ab iOS 9.0 zu installierenden Titel ohne Einschränkungen genießen kann. 

Das Spiel selbst kann auch in deutscher Sprache absolviert werden und ist in einem abgelegenen Geheimlabor tief in der arktischen Region angesiedelt. Als Commander eines Notfallteams agiert man nach einer Katastrophe, um alles für den Xenowerk-Konzern unter den Tisch zu kehren und damit den Gewinn zu maximieren, „oder die Welt zu retten, je nach Sichtweise“, wie es in der App Store-Beschreibung zum Spiel heißt. 

Vorsicht vor Verbesserungen von mutierten Teammitgliedern

In Xenowerk Tactics übernimmt man dann die Kontrolle über eine kleine Truppe, bestehend aus Elite-Agenten. Gespielt wird aber nicht als waschechter Shooter mit Action-Buttons und Joystick: Stattdessen handelt es sich um ein Echtzeit-Stragie-Spiel, in dem ihr im richtigen Moment die richtigen Entscheidungen treffen und mit den verschiedenen Agenten bestimmte Aktionen ausführen könnt. Das Team trifft so unter anderem in Echtzeit auf Horden von Mutanten und kann von einem großen Arsenal, darunter Köderfallen, Splittergranaten, Adrenalin und Pyrokinese, Gebrauch machen. Auch die Operationsbasis, Kaserne und die eigenen Teammitglieder lassen sich nach und nach erweitern – aber Vorsicht: Einige der Mitstreiter verfügen über höchst zweifelhafte Eigenschaften oder sogar Mutationen, die sich im Kampf nicht unbedingt als hilfreich herausstellen. 

Besonders praktisch: Das Single-Player-Game lässt sich nach dem Download auf das Gerät komplett offline spielen und benötigt keine weiteren Ressourcen oder eine dauerhafte Internetverbindung. Bis zu zehn verschiedene Spielstände können darüber hinaus auch in der Cloud gespeichert werden, um so auf allen Geräten auf dem aktuellen Stand zu sein. Abschließend gibt es unter diesem Artikel noch den offiziellen Trailer zum Spiel bei YouTube, der weitere eindrucksvolle Eindrücke zu dieser Premium-Neuerscheinung liefert. 

‎Xenowerk Tactics
‎Xenowerk Tactics
Entwickler: Pixelbite
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de