YesSir: Kleines, aber interessantes rundenbasiertes Game um Artillerie-Geschütze

Es gibt so viele tolle Spiele, bei denen mal eben zwischendurch eine kleine Runde zocken kann – auch YesSir gehört in diese Kategorie.

YesSir 1 YesSir 2 YesSir 3 YesSir 4

Die etwa 25 MB große Applikation YesSir (App Store-Link) wurde für das iPhone und den iPod Touch konzipiert und kann seit Donnerstag zum Preis von 1,79 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden. Zwar sind alle Inhalte nur in englischer Sprache verfügbar, aber ist YesSir auch mit älteren Geräten ab iOS 5.0 kompatibel.


Wie es die Artikelüberschrift schon andeutet, ist YesSir ein militärisch angehauchtes Game für eure iPhones. In einer düsteren und sehr minimalistisch gestalteten Umgebung ist es das Ziel des Gamers, den gegnerischen Gefechtsstand, der in einiger Entfernung zum eigenen steht, über gezielte Schüsse zu zerstören. 

Das Vorgehen in YesSir ist dabei ganz einfach: Über zwei Räder am linken und rechten Bildschirmrand werden sowohl Winkel des Rohres als auch die Kraft, mit der das Geschoss abgefeuert wird, eingestellt. Ein Tipp auf einen weiteren Button lässt die zuvor ausgerichtete Munition abfeuern. Achten sollte man auch auf die Windanzeige am oberen Bildrand: Sie kann eindeutige Hinweise liefern, wie man seinen Schuss planen sollte. Abwechselnd ist dann der Gegner, und dann wieder man selbst an der Reihe – wer am Ende am treffsichersten gewesen ist, gewinnt die Runde für sich.

Auf einer imaginären Karte werden die verschiedenen Missionen angezeigt, die der Gamer zu bestehen hat. Schon nach kurzer Spieldauer werden diese schwieriger, und auch die Gegner haben besseres Zielwasser getrunken. Wie gut, dass man sein eigenes Waffenarsenal entsprechend aufrüsten kann – von Dreifach-Geschossen bis hin zu Laserwaffen und Napalmbomben ist alles dabei.

Je nachdem, wie gut man sich in den Missionen schlägt, gewinnt der Schütze Geld, mit denen der Waffenvorrat für bevorstehende Kämpfe aufgerüstet werden kann. Allerdings: Diese sind nicht dauerhaft verfügbar, sondern müssen nach Verbrauch immer wieder neu eingekauft werden. Auch eine Game Center-Anbindung ist in YesSir vorhanden, um Freunde herauszufordern, Highscore-Listen einzusehen und Erfolge zu teilen. Für eine kleine Partie zwischendurch ist das einfach zu handhabende Spiel auf jeden Fall geeignet – Casual Gamer sollten sich den Titel unbedingt ansehen.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de