Zubehör für das neue iPhone XR: Eine Auswahl an Cases für Sparfüchse

Mit dem Launch des iPhone XR wächst auch der Zubehörmarkt für die jüngste iPhone-Generation.

In unserer Redaktion bin ich es, die sich für das neueste und bunteste der im September dieses Jahres vorgestellten iPhone-Kollektion entschieden hat. Seit Freitag ist das iPhone XR in blau bei mir aufgeschlagen und wird nun von mir als Ex-iPhone 8-Nutzerin ausgiebig unter die Lupe genommen. Neben einem obligatorischen Erfahrungsbericht, der in den kommenden Tagen auch noch folgen wird, möchte ich aber auch einige Hüllen und Cases für das iPhone XR vorstellen – und das nicht herstellerspezifisch, sondern thematisch sortiert. Den Anfang macht eine Auswahl an günstigen Hüllen und Cases, die schon für unter 20 Euro zu haben sind. In den folgenden Tagen wird es dann noch eine Zusammenstellung von edlen Ledercases und Hüllen, die das bunte Design des iPhone XR unterstreichen, geben.

Artwizz NoCase iPhone XR

Artwizz NoCase für das iPhone XR (16,99 Euro, Amazon-Link)
Der Name dieses transparenten TPU-Cases deutet es schon an: Hier wird auf fast unsichtbaren Schutz für das neue iPhone XR Wert gelegt. Das in komplett transparentem Farbton, sowie in weinrot und blau erhältliche flexible Cover schützt primär die Rückseite des iPhones und wölbt sich nur ganz leicht über den Displayrand und die Kameralinse. Genügend große Aussparungen für den Lightning-Port und die Mikrofone, ebenso wie leicht zu erreichende Buttons für Lautstärke und Standby runden dieses minimalistische und relativ weiche TPU-Case ab. Trotz des günstigen Preises ist die Verarbeitung hervorragend und passgenau, das Anbringen am iPhone XR ist außerdem binnen weniger Sekunden erledigt.

Artwizz NoCase Case für Apple iPhone Xr -...
Artwizz - Elektronik
16,99 EUR

Artwizz Rubber Clip iPhone XR

Artwizz Rubber Clip Case für das iPhone XR (19,99 Euro, Amazon-Link)
Ein paar Euronen teurer, aber als stabiles Hardcase bzw. ClickOn-Cover kommt das Artwizz Rubber Clip Case in den Farben Weinrot und Schwarz daher. Meine rote Farbvariante ist semi-transparent und lässt das Apple-Logo auf der Rückseite des iPhones noch etwas durchscheinen. Besonders erwähnenswert ist in diesem Fall die seidig-matte Oberfläche des Cases, die vom Hersteller als „Soft-Touch-Beschichtung“ bezeichnet wird. So liegt das iPhone XR sehr gut in der Hand – und in Kombination mit meinem blauen Modell ergibt sich auf der Rückseite nun eine lila-ähnliche Farbe. Auch das Rubber Clip Case steht minimal über das Display hinweg, lässt aber den oberen und unteren Rand sowie die Buttons an der linken und rechten Seite komplett frei. Wer lieber einen umfangreicheren Schutz sucht, ist daher mit den folgenden Cases von Spigen besser beraten.

Spigen Ultra Hybrid iPhone XRSpigen Ultra Hybrid iPhone XR (9,99 Euro, Amazon-Link)
Eine gute Wahl für Sparfüchse ist der Hersteller Spigen, der gute und stabile Cases zu einem sehr günstigen Preis anbietet. Das beste Beispiel ist wohl das Spigen Ultra Hybrid Case für das iPhone XR, das schon zum schlanken Preis von 9,99 Euro zu haben ist und als transparente, schwarz-transparente und roségold-transparente Variante erhältlich ist. Mit einem umlaufenden Randschutz aus stabilem Kunststoff und einer durchsichtigen Rückseite aus hartem Polycarbonat, die die Farbe des iPhone XR zur Geltung kommen lässt, bietet das Ultra Hybrid Case auch entsprechenden Schutz vor kleinen Stößen und Stürzen aus geringer Höhe – trägt aber dafür auch deutlich mehr auf als die beiden vorgestellten Cases von Artwizz.

Spigen Ultra Hybrid, iPhone XR Hülle, 064CS24874...
Spigen - Zubehör
12,99 EUR 9,99 EUR

Spigen Neo Hybrid iPhone XR

Spigen Neo Hybrid iPhone XR (13,99 Euro, Amazon-Link)
Preislich immer noch sehr im Rahmen bewegt sich die Spigen Neo Hybrid Hülle, die aus einem zweigeteilten Case besteht und eine gummierte, geriffelte Oberfläche auf der Rückseite aufweist. Auch hier gibt es mit den Farben Gunmetal, Satin Silver und Schwarz drei verschiedene Varianten, um dem individuellen Geschmack des Nutzers entgegen zu kommen. Dieses Case geht schon in Richtung umfassender Rundumschutz und hält das iPhone mit einem Silikon-Inlay sicher und weich fest, während der feste Polycarbonat-Rahmen für Stoß- und Sturzsicherheit sorgt. Kameralinse und die seitlichen Buttons sind selbstverständlich entsprechend geschützt – aber das    bullige Design und die geriffelte Rückseite ist sicherlich eine persönliche Entscheidung. Für mich persönlich bewegt sich dieses Case für den Alltagsgebrauch gerade noch im akzeptablen Rahmen – größer sollte es nicht werden.

Spigen Neo Hybrid, iPhone XR Hülle, 064CS24878...
Spigen - Zubehör
19,99 EUR 13,99 EUR

Spigen Tough Armor iPhone XR

Spigen Tough Armor iPhone XR (13,99 Euro, Amazon-Link)
Besonders tollpatschige Menschen, Familien mit kleinen Kindern oder auch Personen, die auf Baustellen und an anderen gefährlichen Orten arbeiten, brauchen mehr als nur ein kleines ClipOn-Rückseiten-Case für ihr neues iPhone. Hier kommt das ebenfalls mit 13,99 Euro sehr günstig zu habende Spigen Tough Armor Case für das iPhone XR ins Spiel, das einen optimalen Schutz vor Stößen und Stürzen bieten will. Eine Luftpolster „Air Cushion“ Technologie, die Stöße dämpft, sowie der Aufbau der Hülle aus zwei Schichten und ein 1,2 mm überstehender Rand garantieren beste Sicherheit. Erhältlich ist das Spigen Tough Armor Case in Schwarz und Gunmetal, und beinhaltet auf der Rückseite auch einen kleinen ausklappbaren Ständer, um das Gerät entsprechend aufstellen zu können. Dieser wirkte aber bei meinen Tests mit dem Case nicht sonderlich stabil und ist potentiell in Gefahr, irgendwann abzufallen. Auch das rückseitige Design mit dem ausgeschnittenen Apfel-Logo muss man mögen. Nichts desto trotz ist das Spigen Tough Armor wohl das derzeit günstigste am Markt erhältliche Tough Case für das iPhone XR.

Spigen Tough Armor, iPhone XR Hülle, 064CS24876...
Spigen - Zubehör
19,99 EUR 14,99 EUR

Das waren nun die ersten von einigen Cases und Hüllen, die wir euch für das iPhone XR vorgestellt haben. In den kommenden Tagen werden wir auch noch weitere Hersteller und ihre Produkte präsentieren, darunter Speck, JT Berlin, Solo Pelle, Mujjo, Griffin, Moshi und Nomad Cases.

Habt ihr noch Hüllen oder Cases für das iPhone XR, die ihr empfehlen oder für ein Review vorschlagen möchtet? Dann immer her mit euren Gedanken zu diesem Thema in den Kommentaren.

Kommentare 10 Antworten

  1. Artwizz Rubber Clip Case kann ich ebenfalls empfehlen. Die Haptik von diesem Case ist top und vor allem für Personen mit recht trockenen Händen. Sehr griffig und das Case trägt auch nicht auf.

  2. Ich benutze eine durchsichtige bei Amazon gekaufte (16,99) Hülle von ESR, die bislang nen ganz guten Eindruck macht.
    Auf der Rückseite ist sie verglast, wodurch sie extrem durchsichtig ist, sodass die Farbe des Telefons sehr gut zur Geltung kommt.
    Nach oben hin steht die Hülle ein wenig über die Kanten vor, sodass das Phone auch geschützt ist, wenn es auf der Front liegt.
    Also ich bin bislang (na ja, seit 4 Tagen halt…) zufrieden.
    Mal sehen, wie es sich langfristig schlägt.

  3. Auf jeden Fall sollte die I-Blason Ares-Hülle für das Iphone XR getestet werden. Diese bietet wirklich Schutz von allen Seiten (ist recht klobig, aber wer umfassenden Schutz will, ist gut an dieser Hülle gelegen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de