Sky Ticket: Meine Erfahrungen mit dem Streaming-Dienst

Wie gut funktioniert Sky Ticket?

sky ticket

Der Bezahlsender Sky bietet nicht nur 12- oder 24-Monatsverträge an, mit Sky Ticket kann man auch ohne fortlaufendes Abo auf den Dienst zugreifen. Ich selbst habe ein Sky-Abonnement und schaue eigentlich immer auf dem großen Fernseher via Kabel und kann in diesem Bereich keine Probleme feststellen.

Doch mit Sky Ticket verhält es sich ein wenig anders. Am 17. August dieses Jahres wurde eine runderneuerte Sky Ticket-App für iPhone, iPad und Apple TV präsentiert, kurz darauf war der Aufschrei groß. Sky Ticket hat die AirPlay-Option ersatzlos gestrichen – die App ist ja jetzt für das Apple TV optimiert. Da die App allerdings nur mit dem Apple TV der vierten Generation kompatibel ist, werden alle Nutzer mit einem Apple TV 3 ausgesperrt.

Kurze Zeit später hat Sky dann den Sky Ticket TV Stick vorgestellt, mit dem der Zugriff auf Sky Ticket gestattet wird, wenn man den Stick per HDMI anschließt. Böse Zungen würden behaupten, dass die AirPlay-Option absichtlich gestrichen wurde, um den Sky Ticket TV Stick an den Mann zu bringen. Natürlich kenne ich nicht die genauen Hintergründe warum die AirPlay-Option abgeschaltet wurde, allerdings hinterlässt das einen faden Beigeschmack.

Sky Ticket TV Stick

Jetzt habe ich doch ein wenig ausgeholt, eigentlich wollte ich darauf hinaus, dass ich Sky Ticket selbst ausprobiert habe und wissen wollte, warum die App nur mit 1,5 Sternen bewertet wird. Zudem hat meine werte Kollegin Mel, die Sky Ticket ebenfalls nutzt, auch ihre Erfahrungen geschildert.

Sky Ticket ist nicht perfekt, die Software ist oftmals fehleranfällig. Sehr ärgerlich wird es, wenn Top-Spiele live übertragen werden. Das könnte zum Beispiel das Champions League-Finale sein oder auch Top-Spiele wie BVB gegen Bayern. In dieser Saison hat Sky Ticket beim Start der zweiten Bundesliga gestreikt, hier waren die Kunden natürlich zurecht bestürzt. Des Weiteren ist es auch bei mir des Öfteren vorgekommen, dass das Bild einfriert und dann nur noch ein Neustart hilft. Probleme beim Login sind bei meiner Kollegin auf der Webseite häufiger aufgetreten, was mich persönlich ein wenig stört ist die Tatsache, dass Sky Ticket bei jeder FSK16 oder FSK18-Serie die Jugendschutz-PIN haben möchte.

Das kann ich durchaus verstehen, das sogenannte Binge-Watching wird dadurch aber gestört. Normalerweise sollte man davon ausgehen, dass nach der Eingabe der PIN und ohne weitere Bedienung am Gerät weiterhin die gleiche Person von der Flimmerkiste sitzt. Aber das ist sicherlich eine rechtliche Sache.

Doch 1,5 Sterne finde ich persönlich etwas zu hart. Ich habe auch sehr gute Erfahrungen mit Sky Ticket gemacht. Beim Ansehen von Serien und Filmen habe ich keine Fehler erkennen können, die Wiedergabe erfolgt im WLAN schnell und flüssig. Mit der Bedienung der App komme ich gut klar, über die Empfehlungen kann man zum Beispiel neue Inhalte entdecken.

Die Inhalte von Sky Ticket sind wirklich gut

Eine Sache wäre da noch. Die Auswahl. Abgesehen vom Sport-Ticket, gibt es da ja noch das Entertainment- und Cinema-Ticket. Im Entertainment-Ticket sind zum Beispiel „The Walking Dead“ enthalten – hier gibt es exklusiven Zugriff auf die neunte Staffel. Ebenfalls mit dabei sind Game of Thrones, 4 Blocks (Staffel 2 exklusiv), Twin Peaks, Lost, Shameless und mehr.

sky ticket ipad

Im Cinema-Tickets gibt es Zugriff auf zahlreiche Blockbuster, mit dabei sind zum Beispiel „Star Wars: Die letzten Jedi“, Thor, Es, Die Mumie, Justice League und viele, viele mehr. Ganz neu sind unter anderem The Midnight Man, Churchill, Bad Moms 2 oder auch Geostorm.

Mein Fazit zu Sky Ticket

Sky Ticket bietet einen einfachen Zugriff auf Live-Sport, Serien und Filme – und zwar ohne Vertragsbindung über ein oder zwei Jahre. Die Serverprobleme, vor allem bei populären Events, muss Sky in den Griff bekommen. Den Verlust der AirPlay-Option kann man nicht schönreden. Allerdings muss ich auch sagen: Ich habe relativ wenig Probleme gehabt, wenn sie aber da sind, sind die ungemein störend.

Sky Ticket
Sky Ticket
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos

Aktuelle Angebote bei Sky Ticket

  • So könnt ihr zum Beispiel 2 Monate Serien für einmalig 4,99 Euro statt 19,98 Euro buchen. Demnach könnt ihr bis Ende Dezember die Serien-Highlights auf Sky schauen, unter anderem startet ab heute um 21 Uhr die 9. Staffel von The Walking Dead.
  • Wer lieber Filme guckt, kann das Film-Ticket für 7,99 statt für 30 Euro kaufen und darf 2 Monate auf das Angebot zugreifen. Unter anderem könnt ihr Star Wars: Die letzten Jedi, Justice League, Resident Evil: The Final Chapter und vieles mehr streamen.
  • Für die Sport-Begeisterten gibt es weiterhin das Supersport-Ticket mit Bundesliga, 2. Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League für nur 9,99 statt 29,99 Euro. Das Sport-Ticket läuft einen Monat.

Abschließend die Frage an euch: Ihr habt Sky Ticket im Einsatz? Wie sind eure Erfahrungen? Wie gefällt euch die Auswahl? Wir sin auf eure Kommentare gespannt.

Kommentare 14 Antworten

  1. Auf die Bild- und Tonqualität seid ihr gar nicht erst eingegangen: 720p und Stereo.

    Ich komme ehrlich gesagt zu einem anderen Fazit. Und bei dem sind die 1,5 Sterne durchaus gerechtfertigt.

    Vor allem aber kann ich nicht verstehen, warum man als Abokunde zusätzlich noch Sky Ticket buchen müsste, um auch mal bei einem Freund das Fußball-Highlight schauen zu können. Denn als Alternative zum Abo kommt Sky Ticket aufgrund der schlechteren Qualität dann auch nicht infrage. Insgesamt wirkt alles wenig durchdacht und man weiß nicht, wo für Sky die Reise hingehen soll.

      1. Nur doof, dass es Sky Go nicht für das Apple TV gibt. Die Webseite bald nicht mehr funktioniert und die Apps für Windows und Mac auch keine Übertragung auf einen Fernseher erlauben.

        Soll ich das Fußball-Highlight dann mit meinen Freunden am iPad gucken?

        Sky selbst hat mir sogar als Lösung vorgeschlagen, zusätzlich Sky Ticket zu buchen.

  2. Ich habe Sky auch gerade wieder gekündigt, völlig gefrustet von der miserablen Technik. Ich hatte div. Problem mit Filmen, die nur selten völlig ohne Probleme liefen. Die Suchfunktion ist ein Grauen und für neue Topfilme sollen man noch einmal extra zahlen. Dann kann man die Buli nicht mehr komplett bei Sky sehen etc pp. Sky hat unter Kunden i.d.R. auch einen miserablen Ruf.

  3. Ich nutze das Supersport Ticket hauptsächlich für Bundesliga und CL. Die Vergabe der Spiele, und dass man nicht mehr alles bei Sky sehen kann ärgert mich auch. Aber das ist ein anderes Thema.
    Im Vergleich zum Eurosport Player ist die Sky App aber um einiges schlechter in der Bildqualität.
    Beides läuft bei mir identisch an einem 100 Mbps Internetanschluss und auf dem Apple TV 4k.
    Eurosport hat fast kein Nachziehen in schnellen Szenen. Gerade bei langen Pässen sieht man bei Sky aber immer einen Schweif hinter dem Ball. Das nervt schon sehr, und ist mit normalem TV überhaupt nicht zu vergleichen. Ruckler und Aussetzer hatte ich bisher auch nur bei Sky, bei Eurosport überhaupt nicht.
    Dass die Bildqualität nur 720p und der Ton nur Stereo ist, stört mich hingegen nicht. Für Fussball reicht mir das.

  4. „…weiterhin die gleiche Person von der Flimmerkiste sitzt. Aber das ist sicherlich eine rechtliche Sache.“ – Seit wann werden nur Annahmen getroffen und nicht weiter recherchiert?

  5. Ich habe immer mal wieder Sky Ticket Entertainment (meist zu Angebotspreisen). Cinema und Sport sind für mich nicht relevant (ab und zu bekomme ich mal Cinema gratis dazu). Meine Erfahrung ist, dass sie die App für Apple TV deutlich verbessert hat, obwohl es immer noch – zum Glück selten – zu Abstürzen kommt (die App mag es gar nicht, wenn sich der Bildschirmschoner einschaltet). Manchmal springt die Wiedergabe auf den Anfang der Folge, nachdem man pausiert hat. Ansonsten ist Sky Ticket jetzt deutlich übersichtlicher und funktionaler und hat ein ganz brauchbares Angebot für Serienfans. 1,5 Sterne sind zumindest für Entertainment/Cinema aus meiner Sicht zu hart, ich würde zu 3 Sternen tendieren.

  6. Moch hat die Abrechnung von sky gestört. Nicht wie bei Netflix gewohnt. Von heute genau ein Monat. Nein anteilig bis zum Ende des Monats und Kündigung nur zum Ende des vollen Monats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de