Zubehör für euer MacBook Air: USB-C-Docks, Ladekabel und Netzteile

Accessoires von UGREEN, LMP, Elago und Aukey

Mit dem Release des neuen MacBook Air 2020 gab es für meine Wenigkeit nach etwa neun Jahren mit meinem treuen 2011er MacBook Pro nun ein nagelneues Arbeitsgerät. Neben meiner Vorstellung von Apples leichtestem Laptop-Modell habe ich euch in der letzten Woche auch gleich einige Schutzhüllen zur Aufbewahrung und zum Transport eures Geräts präsentiert. Das ist aber längst noch nicht alles: Auch im Alltag braucht es passendes und leistungsfähiges Zubehör, das den Arbeitstag mit dem MacBook Air vereinfacht. Ich stelle euch daher ein paar praktische Accessoires vor, die teilweise auch schon in meinem Haushalt Einzug gehalten haben. 

Die Probleme des MacBook Airs sind nämlich schnell ausgemacht: Zum einen verzichtet Apple bei diesem dünnen Modell auf jegliche überflüssige Anschlussmöglichkeiten – schließlich soll man ja auch noch teure Adapter kaufen. Anders als beim MacBook Pro finden sich hier nur ganze zwei USB-C-Ports an der linken Seite sowie ein 3,5 mm-Klinkenanschluss an der rechten Seite. USB-A-Anschluss für Speichersticks? Ethernet-Port für kabelgebundenes Internet? HDMI für den Beamer? Ein dreifaches NEIN. Da muss der Apple-User eben selbst kreativ werden und zu einem der zahlreich angebotenen USB-C-Docks aus dem Handel greifen. 


Auch das nächste Problem wurde von Apple hausgemacht: Zwar wird dem MacBook Air 2020 ein zwei Meter langes weißes USB-C-auf-USB-C-Ladekabel sowie ein ebenso weißes Standard-30W-Ladegerät mitgeliefert – wer jedoch das MacBook nicht in 5 bis 6 Stunden, sondern in 2-3 Stunden voll aufladen möchte, muss zu einem Ladegerät mit 60W oder mehr greifen. Dies ist zwar auch von Apple selbst erhältlich, überschreitet mit schlappen 75 Euro aber wieder einmal deutlich die ungläubige Kopfschüttel-Grenze. Wir stellen euch daher kompakte und leistungsfähige Ladegeräte, USB-C-Docks, Adapter und passende Drittanbieter-Ladekabel vor, die deutlich erschwinglicher sind als Apples eigene Lösungen.

UGREEN 9-in-1 USB-C-Hub
Bei der mittlerweile breiten Palette von passenden MacBook-Docks wird grundsätzlich zwischen sogenannten Hubs, die an einem kurzen USB-C-Kabel hängen, und den klassischen Docks, die direkt in das MacBook eingesteckt werden, unterschieden. Zur ersten Sorte gehört der UGREEN 9-in-1-Hub, der aus einem Spacegrau-Aluminium-Body besteht und über so ziemlich alle Anschlüsse verfügt, die man sich wünschen kann. Der Hub bietet 4K HDMI, VGA, Gigabit Ethernet, 3x USB 3.0, Einschübe für (Micro)SD-Karten und einen 100W USB-C-Ladeanschluss mit Power Delivery 3. Videoübertragung, Datentransfer, LAN-Verbindung und Stromversorgung sind so mit einem einzigen Gerät gesichert. Mit einem Gewicht von etwa 150 Gramm und Maßen von 10,5 x 5 x 1,6 cm gehört der Hub schon zu den größeren seiner Zunft, bietet aber auch für den Alltag alles, was man braucht. Der UGREEN 9-in1-USB-C-Hub kann zu einem Preis von 59,99 Euro bei Amazon bezogen werden. 

UGREEN USB C HUB 9 IN 1 HDMI 4K Adapter...
8 Bewertungen
UGREEN USB C HUB 9 IN 1 HDMI 4K Adapter...
  • 【 Sofotige Funktionserweiterung 】 UGREEN USB C Hub verfügt über einen 4K HDMI Anschluss, einen VGA Anschluss, 3 USB 3.0 Ports, ein Gigabit Ethernet Port, SD und Micro SD Karte-Slot sowie einen...
  • 【 Videoabspielen über HDMI/VGA 】 Die Auflösung des HDMI-Ausgangs kann bis zu 4K@30Hz erreichen und unterstützt sowohl Videoübertragung als auch Audioübertragung. Über VGA bis zu...

LMP USB-C Compact Dock 
Wer an seinem MacBook Air lieber ein direkt angeschlossenes Dock favorisiert, findet ein vergleichbar ausgestattetes Exemplar mit dem LMP USB-C Compact Dock. Das aus Aluminium gefertigte USB-C-Dock ist in Spacegrau und in Silber, passend zu den Farben des MacBooks, erhältlich und bietet über den doppelten USB-C-Anschluss rundum ganze neun Ports für alle Gelegenheiten: Mini DisplayPort, 4K HDMI, Gigabit Ethernet, 2x USB 3.0 (einer davon mit 1.5A Output), (Micro)SD-Kartenleser und USB-C mit Power Delivery und für Datentransfer. Aufgrund der Dicke des Docks lässt es sich eben an einem MacBook Pro anbringen, beim dünner geschnitteneren MacBook Air steht das Dock am Rand etwas über. Erfreulicherweise liefert der Hersteller für das 68 Gramm schwere Accessoire auch gleich passende rutschfeste Noppen für die Unterseite mit, die sich bei Bedarf mit einem beigelegten Ersatzpaar austauschen lassen. Besonders praktisch: Als eines der wenigen USB-C-Docks im Handel ist hier ein Mini DisplayPort vorhanden. Das LMP USB-C Compact Dock ist in Spacegrau für 62,90 Euro (Amazon-Link), in Silber für 92,71 Euro (Amazon-Link) erhältlich.

LMP USB-C Compact Dock 4K 8-Port Space Grau
14 Bewertungen
LMP USB-C Compact Dock 4K 8-Port Space Grau
  • 1x Mini-DisplayPort + 1x HDMI
  • 1x Gigabit Ethernet (up to 1000 Mbps)

LMP USB-C Compact Dock 4K 8-Port Silber
2 Bewertungen
LMP USB-C Compact Dock 4K 8-Port Silber
  • 1x Mini-DisplayPort + 1x HDMI
  • 1x Gigabit Ethernet (up to 1000 Mbps)


Elago Aluminium Multi Hub USB-C
Freunde von minimalistischen Docks kommen mit dem Elago Multi Hub USB-C auf ihre Kosten: Das kleine Dock wird, genau wie das zuvor erwähnte Exemplar von LMP, direkt ans MacBook Air angeschlossen, in diesem Fall allerdings nur über einen der beiden USB-C-Ports. Mit Maßen von gerade einmal 10 cm Länge und nur 25 Gramm Gewicht ergibt das Dock einen guten Kompromiss zwischen Funktionalität und Größe. Neben einem USB-C-Port mit Power Delivery zum Laden des MacBook Air gibt es einen (Micro)SD-Kartenleser und zwei USB 3.0-Slots für externe Geräte wie Speichersticks oder externe Festplatten. Der Aluminium-Body ist an die jeweiligen Farbvarianten des MacBooks angelehnt und bildet so ein harmonisches Gesamtbild. Vorsichtig muss man lediglich beim An- und Abstecken der Peripherie walten lassen, da das Dock nur von einem der beiden USB-C-Ports des MacBooks gehalten wird. Aktuell wird das Elago Multi Hub USB-C nur über die Elago-Website in Silber und Spacegrau zum Preis von 39,99 USD vertrieben. 

Elago USB-C auf USB 3.0 Adapter
Wenn es hingegen ganz simpel und minimalistisch sein soll und nicht mehr allzu viel Platz in der MacBook-Tasche ist, empfiehlt sich ein einfacher USB-C auf USB Adapter, mit dem man die meisten Peripherie-Geräte wie USB-Sticks, Bluetooth-Dongles für Mäuse oder externe Festplatten anschließen kann. Einige Hersteller liefern solches Zubehör bereits mit, allerdings lohnt es sich auch, solche kleinen Adapter immer mal wieder im Haus zu haben. Mit dem Elago USB-C auf USB 3.0 Adapter gibt es eine sehr hochwertig verarbeitete, in Spacegrau und Silber passend zum jeweiligen MacBook gehaltene Variante, die zusätzlich noch über eine kleine Status-LED verfügt. Die erfreulich kompakten Adapter lassen sich einzeln zum Preis von 8,99 Euro oder direkt als 2er-Set für 12,99 Euro bei Amazon bestellen.

elago USB C auf USB Adapter 3.0 mit der...
52 Bewertungen
elago USB C auf USB Adapter 3.0 mit der...
  • 【DER KLEINSTE USB-C ADAPTER】 Fähigkeit zur Verwindung von zwei Adaptern nebeneinander für MacBook Pro oder MacBook Air. Die kleine Größe des Geräts macht es leicht tragbar und bequem zu...
  • 【LADEN/DATEN ÜBERTRAGUNG】 Laden Sie Ihre USB-C Geräte auf und übertragen Sie gleichzeitig Daten; unterstützt eine Datenübertragungsrate von bis zu 5Gbps. Keine WLAN-Störung bei der...

Aukey USB-C 60W PD Ladegerät mit USB-Port
Auch beim Aufladen des MacBook Air muss man heutzutage keine Kompromisse machen oder Apple notgedrungen die 75 Euro für ein 61W-Netzteil zum schnellen Aufladen des Geräts in den Rachen werfen. Ich setze bei meinem neuen MacBook Air auf das hervorragende Dritt-Netzteil von Aukey, das satte 60W Leistung liefert und neben dem USB-C-Port mit Power Delivery 3 auch über einen zusätzlichen Standard-USB-Anschluss mit bis zu 2.4A verfügt. Über letzteren lassen sich dann gleichzeitig andere Geräte wie etwa ein iPhone, Kopfhörer oder eBook Reader aufladen. Werden beide Anschlüsse verwendet, wird die Leistung entsprechend aufgeteilt und der USB-C-Anschluss auf 45W mit Power Delivery geregelt. Über integrierte Sicherheitsmechanismen sind die angeschlossenen Geräte vor Überhitzung, Überladung und übermäßigem Stromfluss geschützt. Das Aukey USB-C-Netzteil ist 150 Gramm schwer sowie 6,7 x 6,4 x 2,9 cm groß und zum Preis von 49,99 Euro in schwarzer Farbe bei Amazon erhältlich. 

AUKEY USB C Ladegerät 60W Power Delivery, USB-C...
31 Bewertungen
AUKEY USB C Ladegerät 60W Power Delivery, USB-C...
  • Zukunftssichere Energiequelle: Ein leistungsstarkes USB-Ladegerät mit Power-Delivery-3.0-Ausgang und Standard-USB-Ausgang zum effizienten Laden der meisten USB-C- und USB-Geräte. (Die Schnellladung...
  • Dynamic Detect: Dank AUKEYs Dynamic Detect bietet der USB-C-Anschluss die volle Leistung des Ladegeräts von 60W mit Power Delivery, wenn nur der USB-C-Anschluss genutzt wird, und 45W mit Power...

UGREEN USB-C 30W PD Ladegerät
Kompakt und günstig geht es hingegen beim UGREEN USB-C Ladegerät mit 30W und Power Delivery zu. Passend zum weißen Apple-Zubehör ist dies ein praktisches und vergleichsweise kleines USB-C-Netzteil, das sich perfekt für unterwegs oder eine Reise eignet. Zwar gibt es hier nur einen einzigen USB-C-Port, für das Aufladen des MacBook Airs oder eines MacBook 12″ reicht der kleine Kraftklotz aber trotzdem. Vor allem wenn nur noch wenig Platz im Gepäck ist oder man eine günstige Alternative zu Apples mitgeliefertem Netzteil für das MacBook Air sucht, ist man hier an der richtigen Adresse. Auch qualitativ gibt es hier keine Einbußen zu machen, und mit einem Preis von 17,99 Euro (Amazon-Link) macht man für das schmal geschnittene Ladegerät rein gar nichts falsch. Schöner Nebeneffekt: Das iPad Pro 11″ lässt sich damit in etwa 2 1/2 Stunden ebenfalls voll aufladen.

UGREEN USB C Ladegerät 30W Power Delivery...
132 Bewertungen
UGREEN USB C Ladegerät 30W Power Delivery...
  • Perfekter Ersatzladegerät für iPad Pro und iPhone: Machen Ihr iPhone & iPad in kürzester Zeit wieder voll. Mithilfe des Ladegeräts lässt sich iPhone 11 in 35 Minuten auf 51% und in 1.8 Stunden...
  • Breite Kompatibilität: Dank Kompatibilität mit Quick Charge 4+/4.0/3.0/2.0, Adaptive Fast Charging(AFC) von Samsung, Fast Charging Protokoll von Huawei funktioniert das Schnellladen als auch mit...

UGREEN 2m USB-C-Ladekabel mit Winkelstecker
In meinem ersten Erfahrungsbericht zum neuen MacBook Air 2020 habe ich es schon anklingen lassen: Ich vermisse den guten alten magnetischen Magsafe-Anschluss. Zwar gibt es mittlerweile auch einige USB-C-Kabel mit magnetischer Anbindung von Drittherstellern, allerdings erfordern diese die ständige Belegung einer der kostbaren USB-C-Ports mit einem Magnet-Dongle. Eine gute Kompromiss-Lösung, da hier das Kabel in einem 90-Grad-Winkel abgeleitet wird, ist das UGREEN USB-C-Kabel. Erhältlich ist das Ladekabel, das zusätzlich mit stabilen Aluminium-Steckern und einer Nylon-Ummantelung versehen wurde, in Längen von 1 und 2 Metern. In meinem Haushalt kommt aktuell die 2m-Variante in Kombination mit dem oben bereits erwähnten Aukey-Ladegerät zum Einsatz, wenn das MacBook Air nicht am Schreibtisch mit dem Original-Apple-Zubehör, sondern auf dem Sofa im Wohnbereich verwendet wird. Die Metallstecker und das schwarze Nylon passen erstaunlich gut zum Design des MacBooks, die gesamte Qualität des USB-C-auf-USB-C-Ladekabels ist ebenfalls hervorragend. Praktischerweise haben sich die Produktentwickler des Kabels nur an einer Seite für den 90-Grad-Winkelstecker entschieden – so kann der Nutzer selbst entscheiden, wo dieser zu landen hat: Am Ladegerät selbst oder am angeschlossenen Gerät. Das UGREEN USB-C-Ladekabel ist in der 2m-Variante für 14,99 Euro (Amazon-Link) erhältlich, alternativ gibt es noch 1m für 11,99 Euro.

UGREEN USB C auf USB C Kabel 90 Grad Winkelstecker...
479 Bewertungen
UGREEN USB C auf USB C Kabel 90 Grad Winkelstecker...
  • 【Schnelle Laden & Synchr】Das UGREEN USB-C auf USB-C Kabel kann die entsprechenden Laptops oder Handys mit voller Geschwindigkeit bis zu 60W aufladen. Es unterstützt Power Delivery Schnellladen,...
  • 【Umfassende Kompatibilität】Das UGREEN USB-C zu USB-C Kabel kann mit dem meisten USB-C Geräte kompatibel wie z. B. iPad Pro 2018, MacBook Pro, MacBook Air 2018, MacBook, Huawei MateBook,...

Welches USB-C-Zubehör kommt bei euren MacBooks zum Einsatz? Habt ihr Empfehlungen für uns, oder könnt ihr von bestimmten Produkten deutlich abraten? Wir sind wie immer gespannt auf eure Meinungen und Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de