Calculator³: Umfangreicher Taschenrechner zum Start gratis

Fabian Portrait
Fabian 28. Februar 2012, 16:21 Uhr

Calculator³ ist erst gestern im App Store erschienen und wird momentan noch kostenlos angeboten. Wir haben uns den Taschenrechner kurz angesehen (YouTube-Link).

Egal ob man auf der Suche nach einem einfachen Taschenrechner oder einem multifunktionalen Rechenwerkzeug ist: Calculator³ (App Store-Link) sollte man sich genauer ansehen. Die Universal-App für iPhone und iPad wird zum Start kostenlos angeboten, wäre aber auch 79 Cent oder mehr wert. Besonders gut gefallen haben uns die verschachtelten Eingabemöglichkeiten: Umfangreiche Brüche und Funktionen sind für den wissenschaftlichen Taschenrechner kein Problem.

Teilen

Kommentare13 Antworten

  1. W1N1 sagt:

    Schaut doch mal ganz nett aus 🙂

  2. Florian16G [Mobile] sagt:

    Top, danke für den Tipp!

  3. Himberkuchen [Mobile] sagt:

    Wie gibt man die Variable X ein?

  4. FUNNYBOY123 sagt:

    Wow sieht genial aus genau auf solch eine app habe ich gewartet!!Werd ich gleich mal laden

  5. jakdo12 [Mobile] sagt:

    für schüler wirklich super!

  6. SoIero [Mobile] sagt:

    Sieht echt klasse aus und man hat endlich mal mehr Möglichkeiten.

    P.s. Eure App hängt sich seid dem letzten Update sehr oft auf beim Start und schließt sich dann wieder. Anschließend sind die letzten 10 bis 15 Beiträge wieder als ungelesen markiert(nervt ein wenig), ist sehr merkwürdig. Aber ich denke mal da seid ihr schon dran :-). Ihr macht echt gute Arbeit, appgefahren ist so ziemlich meine Lieblingsapp. Weiter so ihr bekommt 6 Sterne 😀

  7. Harry462 [Mobile] sagt:

    Habs geladen schat gut aus für mich ist nur das es in englisch ist ein punkt abzug ansosten ein gutes app

  8. Whitesea00 [Mobile] sagt:

    Hab mir das Video noch nicht angeschaut ( Arbeit ) hat der Taschenrechner denn mehr Auswahl als der Standartrechner? Weil wenn man den ja wendet hat man auch unzählige Möglichkeiten?!

  9. N4TEX [Mobile] sagt:

    Cool gleich mal geladen!

    BTW: Das geheimnisvolle Zeichen am Ende ist übrigens die Kreiszahl “Pi”. 😉

  10. Simon9400 [Mobile] sagt:

    Hat der Taschenrechner auch die “ans”-Funktion? Is nämlich witzig im Unterricht die ganze Zeit = zu drücken.

Kommentar schreiben