Caseual Neat Folio: iPad-Hülle für den Business-Alltag

Kategorie , - von Fabian am 23. Jun '14 um 17:39 Uhr

Eben erst haben wir euch eine Schutzhülle für das iPhone vorgestellt, nun machen wir mit dem iPad Air weiter. Im Mittelpunkt steht das Caseual Neat Folio.

Caseual Neat FolioAufklapphüllen für das iPad gibt es wie Sand am Meer, daran besteht gar kein Zweifel. Die Hersteller kommen aber immer wieder auf neue Ideen und lassen sich kleine Besonderheiten einfallen, die ihre Produkte besonders machen sollen. Beim Caseual Neat Folio sind das fünf Fächer für Visitenkarten und ein Dokumentenfach im Inneren des Cases.

Prinzipiell ist das Caseual Neat Folio eine ganz normale Schutzhülle für das iPad Air. Man steckt das Tablet in einen Rahmen, klappt die Hülle auf und zu, kann das iPad für Videos oder Präsentationen aufstellen oder zum Tippen von längeren Texten leicht anwinkeln.

Die Besonderheit findet man im Inneren des Caseual Neat Folio. Klappt man die Hülle auf, kann man auf der Innenseite des Deckels Visitenkarten in fünf Fächern unterbringen, von denen das unterste Fach mit einem Fenster versehen ist. Zusätzlich kann man ein Brief oder Dokumente in einem etwas größeren Fach unterbringen.

Beim Design hat man die Auswahl zwischen drei verschiedenen Farbgebungen. Neben schwarzen oder braunen Kunstleder kann man auch eine Kombination mit Denimstoff wählen und bekommt ein Jeans-ähnliches Design. Hier kann man den persönlichen Geschmack entscheiden lassen.

Leider gibt es für uns beim Caseual Neat Folio gleich zwei Mal Grund zur Kritik: Die vom Hersteller versprochene Sleep-/Wake-Funktion wollte zumindest bei unserem Testmuster nicht funktionieren (Update: Bei einem nachträglich zugesendeten Muster funktionierte die Funktion wie gewünscht). Zudem stört die kleine Verschlusslasche beim Aufstellen des Geräts – die verschwindet nicht hinter dem Deckel, sondern steht nervig ab.

In Sachen Qualität und Verarbeitung gibt es am Caseual Neat Folio aber nichts zu bemängeln, wie ihr auch im folgenden Video sehen könnt. Aktuell zahlt man für die Schutzhülle für das iPad Air 38,54 Euro (Amazon-Link) bei freier Farbauswahl. Die Hülle kann auch direkt auf der Hersteller-Webseite bestellt werden, dort zahlt man allerdings mehr als im freien Handel (Update: Der Hersteller hat den Preis jetzt auf 29,90 Euro gesenkt).

Video-Bericht: Caseual Neat Folio

Kommentare3 Antworten

  1. WhiteSea sagt:

    Schade, wäre was für mich gewesen.
    Ohne Sleep/Wake Funktion nicht brauchbar. Vor allem dann nicht zu dem Preis.

    [Antwort]

  2. Stefan sagt:

    Habe die A4 Organzierhülle von WEDO, die bietet auch einen Platz für Kreditkarten. Die Qualität IST sehr gut, das Design natürlich nicht so schlank wie hier, dafür kann man einen A4 Block mit reinpacken. Wie sinnvoll das ist, naja, ich brauche es eher weniger, aber für den ernsthaften mobilen Business – Einsatz schon ein sehr gutes Teil, falls man das ipad da tatsächlich öfters benötigt. Würde mich interessieren wo da Einsatzfelder gesehen werden. Ich schreibe mir damit hauptsächlich Anleitungen für Anwendungen auf die ich benutzen muss und habe dann alles immer und überall schön parat wenn die Aufgabe wiederkommt.

    [Antwort]

  3. Alfmar50 [iOS] sagt:

    Gleiches kann die Hülle von Kavaj besser

    [Antwort]

Kommentare schreiben