Google Earth: Version 9 bringt 3D-Ansichten, Wissenskarten und interaktive Geschichten

Mel Portrait
Mel 02. August 2017, 19:40 Uhr

Es hat lange gedauert, aber nun wurde endlich einmal wieder ein Update für die Google Earth-App auf den Weg gebracht.

Google Earth

Google Earth (App Store-Link) ist eine kostenlose Universal-App für iPhone und iPad, die für die Installation auf dem Gerät mindestens 137 MB an freiem Speicher sowie iOS 9.0 oder neuer benötigt. Alle Inhalte lassen sich in deutscher Sprache nutzen.

„Betrachten Sie die Welt aus einer anderen Perspektive und erkunden Sie unseren Globus einfach durch Wischen“, so preisen die Entwickler von Google ihre Reise- und Karten-App an. „Erleben Sie eindrucksvolle 3D-Flüge über Sehenswürdigkeiten und Städte wie London, Tokio und Rom. Mit Street View können Sie sich die Orte anschließend aus nächster Nähe ansehen. Voyager bietet Ihnen eine neue Sicht auf die Welt. Unsere Partner, darunter die Sesamstraße und BBC Earth, machen Ihre virtuellen Touren zu einem ganz besonderen Erlebnis.“

Mit der nun veröffentlichten Aktualisierung auf Version 9 von Google Earth haben die Macher der App einen frischen Anstrich verpasst und einige spannende Neuerungen umgesetzt. Nicht umsonst heißt es im Changelog im App Store, „Google Earth 9 ist ein großes Upgrade und bietet ganz neue Funktionen“.

Würfelfunktion für zufällige Orte

So gibt es unter anderem das oben bereits erwähnte „Voyager“-Feature, das auf interaktiven Geschichten beruht und den Nutzern die Welt auf besondere Art und Weise näher bringen soll. Weiterhin stehen nun Wissenskarten bereit, mit denen sich neue Orte noch besser erkunden lassen: „Beim Durchblättern der Karten erfahren Sie Interessantes über lokale Sehenswürdigkeiten“, heißt es dazu im Changelog. Dank einer neuen Schaltfläche können darüber hinaus auch Orte in 3D angesehen werden, alternativ lässt sich dieser Effekt durch ein Neigen mit zwei Fingern anwenden.

Wer sich gerne überraschen lässt, kann in Google Earth 9 nun würfeln und sich per Zufall an einen beliebigen Ort transportieren lassen. Ist man von selbigem begeistert, besteht die Möglichkeit, eine Aufnahme zu erstellen und diese als Postkarte an Freunde zu verschicken bzw. digital mit ihnen zu teilen. Das Update auf v9 von Google Earth steht ab sofort kostenlos im deutschen App Store zum Download bereit.

Google Earth
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentar schreiben