Highlights der Woche: iPhone 8, iOS 11, Sport Loop & mehr

Freddy Portrait
Freddy 24. September 2017, 16:10 Uhr

Welche News waren in dieser Woche besonders interessant? Wir fassen zusammen.

iphone 8

Das neue iPhone 8: Der Verkaufsstart hat begonnen. Die Reviews der großen Medien könnt ihr hier einsehen, außerdem hat Fabian einen kleinen Kommentar zum neuen Gerät geschrieben. Habt ihr ein neues iPhone gekauft?

iOS 11-Tastatur: Auf dem iPhone hat Apple die Tastatur im Querformat beschnitten. Die zusätzlichen Tasten am Bildschirmrand wurden einfach ersatzlos gestrichen, stattdessen wird dort ein grauer Balken angezeigt. Diese "Neuerung" ist unverständlich. Weitere Details gibt es hier.

ios 11 kontrollzentrum

iOS 11: Die Knöpfe ist Kontrollzentrum für Bluetooth und WLAN funktionieren unter iOS 11 anders als gewohnt. Statt die Funktion komplett zu deaktivieren, werden nur alle aktiven Verbindungen getrennt. Weitere Details könnt ihr hier nachlesen.

Sport Loop-Armband: Das neue Sport Loop-Armband gefällt mir richtig gut. Unsere Eindrücke findet ihr hier. Es fühlt sich hochwertiger an als das normale Sport-Armband und ist zudem noch angenehmer zu tragen. Das Sport Loop kostet 59 Euro.

Weitere interessante Artikel

Teilen

Kommentare25 Antworten

  1. Ch3st3r sagt:

    Habt ihr auch noch Bugs in iOS11? Ich hab da noch so 2-3 😂

    • Lutzi sagt:

      Bei mir läuft auch noch nicht alles rund… Zb bei den AirPods klappt die Verbindung nicht immer auf Anhieb.

      • Ch3st3r sagt:

        Wenn mein Handy entsperrt ist und ich dann von oben die Benachrichtigungen herunterziehe, habe ich immer meinen Sperrbildschirmhintergrund

        • Travelfoxx sagt:

          Habe auch den Fehler, dass beim Herunterziehen der Benachrichtigungen im entsperrten Zustand, der Sperrbildschirm mit runter kommt. 🙈

    • WePe sagt:

      @Ch3st3r: Da habe ich ja schon in der Notiz-App zwei oder drei Mal so viele Bugs!

      Ein kleines Beispiel: Wenn die Notiz-App im SplitView-Modus ist und ich in einer Liste (also mit Zahlen, Punkten oder Strichen vor dem Text) kopierten Text einfüge, wird IMMER hinter dem einkopierten Text zusätzlich ein Zeilensprung eingefügt, so als ob ich dort die Return-Taste gedrückt hätte…

      Oder die Dateien-App: Wenn ich dort eine Text-Datei antippe, wird nicht etwa der Inhalt dieser Datei angezeigt, sondern die Datei wird in irgend einer zufällig ausgewählten (!) App geöffnet, bei mir z.B. in der App von Google-Drive…

      Ich könnte noch viele solcher Beispiele bringen – und natürlich habe ich das ALLES schon lange (und mit ziemlich viel Aufwand) an Apple gemeldet. Aber Apple hat es offenbar vorgezogen, lieber alle Icons noch schöner zu machen…

      Zum Schluss noch ein „Schmankerln“ zum Thema Tastatur: Seit dem Erscheinen des iPad 12,9 Zoll (2015?) sind auf dessen Tastatur die Tasten „unten links“ zum Aufruf der Sonderzeichen bzw. zum Aufruf anderer Tastaturen gegenüber des Tastatur des iPad 9,7 Zoll vertauscht; wenn man – wie ich – beide Geräte hat und abwechselnd nutzt, ist das gar nicht sooo witzig…

      Den Fehler – denn welchen vernünftigen Grund sollte es für diese unterschiedliche Platzierung der Tasten geben? – habe ich vor ca. einem Jahr zum ersten Mal gemeldet – Erfolg gleich NULL…

  2. Driv3r sagt:

    Was ist eigentlich mit der TV App für das Apple TV? Wann kommt die nun hier in Deutschland?

  3. powdermaniac sagt:

    Hatte seit dem Update auf iOS11 schon vier mal folgendes Problem.
    Außer Mitteilungszentrale und Kontrollzentrum lässt sich nichts per Touch bedienen. Hardwaretasten funktionieren; ein Ausschalten über den Standby lässt sich aber auch nicht herbeizuführen. Es hilft nur Homebutton und Standby lange zum Reset zu drücken.
    Hat das noch jemand?
    Ist ein 6S

  4. AndrewBiz sagt:

    Einige Probleme treten auch hier auf: Ipad Pro – manche apps frieren ein ( procreate) oder reagieren nicht korrekt auf Berührung per Apple Pencil.

    Beim Iphone lässt sich das Bild für den Apple account zwar bewegen – aber später in der gesamtansicht ists eie zuvor falsch ausgeschnitten.

    Siri erkennt auch nicht die Familienangehörigen – obwohl manche sogar mit namen oder familienstand korrekt gespeichert sind.

    Usw..

  5. Steff007 sagt:

    Ich bin auf meinem iPhone 6 zurück zu iOS 10. Unter iOS 11 war die Akkulaufzeit extrem schlecht. Jetzt liegt sie wieder im normalen Bereich.

  6. freakymoron sagt:

    Man könnte fast meinen Apple entwickelt an seinen Kunden vorbei. Oder darf dort jetzt jeder Entwickler das entwickeln, worauf er gerade bockt hat? Egal, ob er Bestehendes ins Absurde ändert?

    *Richtung Kontrollzentrum am iPhone und Musikanbindung auf der Apple Watch schiele*

    Ist doch ein totaler Witz die Funktion „W-LAN deaktivieren“ über das Kontrollzentrum… Sorry, totaler Facepalm! 🤦🏼‍♂️

    • WePe sagt:

      Ich bin jetzt seit einigen Jahren im Apple-Universum unterwegs und ich kann diese Welt auch nur noch schwer verlassen, weil ich schon sehr viel Geld in dieses „Ökosystem“ investiert habe – aber es ist leider kein Zufall, dass ich mir in dieser Zeit das User-Icon zugelgt habe, welches du in deinem letzten Satz ansprichst 🙋‍♂️ …

      Noch schlimmer als das, was die Apple AG so treibt, finde ich allerdings die oft furchtbar dummen Kommentare von „echten Apple-Fans“, von denen viele offenbar jegliche Distanz zu diesem Unternehmen verloren haben – aber das kommt halt dabei raus, wenn man sich in erster Linie als „Fan“ und nicht als zahlender Kunde betrachten!

      • freakymoron sagt:

        Genau so geht es mir auch.
        Ein Wechsel umfasst nicht nur die Kosten eines neuen Smartphones, als viel mehr auch die ganzen Appinvestitionen. Daher überlegt man sich so etwas dann lieber Zweimal…

        Ich kann dich also total verstehen.
        Würde mir auch wünschen, dass gewisse Berichterstatter derartige Änderungen kritischer betrachten würden. Weil ich kann mir nicht vorstellen, dass Beschneidungen von Funktionen im Sinne der Bestandskunden sind.
        Bei einem Auto würden auch alle meckern, wenn es in der jährlichen Inspektion war und nur noch mit 3 Rädern zurückkommt…

  7. der_taka sagt:

    Apple schafft sich ab…
    iOS ist sonn bisschen wie Diktatur.

  8. der_taka sagt:

    Wenns Nokia 9 erscheint bin ich raus

  9. winnione sagt:

    Hab mir seither immer recht zügig das neueste iOS geholt. Nur dieses Mal nicht, weil mich die „Weiterentwicklungen“ mal so gar nicht überzeugt haben. Und wenn ich die Kommentare lese bin ich echt froh darüber. Bleibe beim iOS10 mit meinem iP7. Kann nicht verstehen, wie man solche Software am Kunden vorbei verhunzen kann

  10. MischiZ sagt:

    War alles in der Betaphase schon bekannt. Blogs und sonstige Seiten haben sich dennoch damit überschlagen, mitzuteilen, wie toll iOS 11 ist. Jetzt haben alle den Salat.
    Schade, fasslich hier oft Kritik an Apple von vielen Kommentatoren „niedergebügelt“ wird.
    Eine objektivere Berichterstattung stünde auch dieser Seite gut.

  11. ThiPh6 sagt:

    Extrem verschlechterte Akkulaufzeit beim 6er.
    Wer hat dieses Problem sonst noch?

  12. lce sagt:

    Hat jemand bei iOS auch das folgende Problem? Obwohl ich den ‚Quermodus‘ mit dem Schloss deaktiviert habe, schaltet das iPhone 7 Plus automatisch auf Quermodus?

  13. soeinscheiss sagt:

    Weiß jemand was mit AirDrop passiert ist?

Kommentar schreiben