Sprnkls: Apples neues Favoritenspiel lässt sich kostenlos auf iPhone und iPad laden

In den Empfehlungen von Apple findet sich in dieser Woche auch das neue Knobelspiel Sprnkls.

Sprnkls

Sprnkls (App Store-Link) wurde vor wenigen Tagen als kostenlose Universal-App für iPhone und iPad im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort auf alle Geräte herunterladen, die mindestens über 166 MB an freiem Speicherplatz verfügen sowie iOS 9.0 oder neuer installiert haben. Das von The Frosty Pop Corps herausgegebene Spiel kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

In Sprnkls heißt es, „Willkommen zu Sprnkls, einem Spiel über die Wege, die du wählst, und die Entscheidungen, die du triffst. Das Ziel ist es, drei oder mehr sprnkls (Spielsteine) waagerecht oder senkrecht zusammenzufügen.“ Damit ist Sprnkls definitiv ein Spiel für Freunde von Puzzles und Match3-Titeln. Finanziert wird das kleine Spielchen übrigens über die Einblendung von Werbung, die sich zum Preis von 2,29 Euro deaktivieren lässt.

Drei Spielmodi sorgen für Abwechslung

Im App Store kommt Sprnkls bisher bei den Nutzern gut an: Im Schnitt gibt es für das kleine Puzzle sehr gute 4,5 von 5 Sternen. Auf jedem Spielbrett muss bei begrenzten Zügen eine bestimmte Anzahl an farblich passenden Kombinationen gebildet werden. Schafft man dies nicht, ist die Partie beendet – oder man gelangt mittels Ansehen eines Werbevideos an weitere Züge, um das Level zu schaffen.

Die Entwickler von Sprnkls bieten für weitere Abwechslung kleine Power-Ups im Spiel, mit denen sich beispielsweise zusätzliche Züge generieren oder auch Bomben abwerfen lassen. Darüber hinaus kann man sich neben dem oben beschriebenen Spielzug-Modus auch in einem Zeit- und einem Zenmodus beweisen, in denen Wert auf Schnelligkeit bzw. ein entspanntes Gameplay gelegt wird. Weitere tägliche Herausforderungen und Ranglisten sowie Erfolge im Game Center runden dieses kleine Match3-Puzzle ab.

Sprnkls
Sprnkls
Preis: Kostenlos+

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de