Morpheus Labs M4s: Überarbeitete Version einer guten Fahrradhalterung für das iPhone 7

Fabian Portrait
Fabian 16. Mai 2017, 09:58 Uhr

Vor knapp einem Jahr haben wir die Morpheus Labs M4 Fahrradhalterung für das iPhone 6 vorgestellt. Heute folgt die neue Version für das iPhone 7.

Morpheus Labs M4s Fahrradhalterung 2

Manchmal erhalten wir auch völlig unerwartet Post. So beispielsweise gestern, als am Vormittag ein großer Karton aus Köln bei uns eintraf - darin enthalten gleich zwei Modelle der neuen Fahrradhalterung Morpheus Labs M4s für das iPhone 7. Bei dem aktuell guten Wetter habe ich es mir nicht nehmen lassen, gleich am Nachmittag die erste Probefahrt auf dem Rad zu absolvieren, immerhin hat mich die Vorgänger-Halterung für das iPhone 6 und iPhone 6s bereits überzeugen können.

Genau wie das Modell für die vorherige iPhone-Generation besteht auch das Morpheus Labs M4s aus zwei Teilen: Im Set ist zunächst einmal die Lenkradhalterung enthalten, zudem hat man die Wahl zwischen der eigentlichen iPhone-Schutzhülle in zwei verschiedenen Farben. Die Besonderheiten: Es ist ein Halterungssystem verbaut, das in Zukunft um weitere Elemente, wie beispielsweise eine Autohalterung, ergänzt werden soll.

Morpheus Labs M4s punktet mit einfacher Installation

Ich habe mich bei meinem Test aber erst einmal auf das verfügbare Zubehör konzentriert, die Morpheus Labs M4s Fahrradhalterung. Die Installation ist dabei genau so einfach wie bei der vorherigen Generation: Mit zwei per Hand drehbaren, aber trotzdem bombenfest sitzenden Schrauben kann die Halterung an Stangen mit einem Durchmesser von 22 bis 32 Millimetern befestigt werden. Der große Vorteil dieser Lösung: Mit wenigen Handgriffen kann die Halterung am Zweitrad befestigt werden.

Die Verbindung zwischen Halterung und iPhone-Hülle wurde beim Morpheus Labs M4s deutlich überarbeitet. Statt wie bisher auf einen Magneten und Plastik-Streben zu setzen, sind beim neuen Modell Metall-Haken verbaut, die für einen sicheren Halt sorgen sollen. Die Bedienung ist dabei einfach geblieben: Durch die Magneten wird das iPhone automatisch in die richtige Position gebracht und kann entweder im Hoch- oder Querformat auf die Halterung gesteckt werden. In beiden Fällen kann man Halterung und Smartphone-Hülle mit einem kleinen Schieber fest miteinander verbinden.

Morpheus Labs M4s Fahrradhalterung 1

Mit etwas Gewalt ist dann zwar noch etwas Spiel, selbst bei der Überfahrt von Kopfsteinpflaster, Treppenstufen oder hohen Bordsteinen wackelte das iPhone am Lenker aber nicht mehr als mein ungefedertes Fahrrad selbst. Auch beim neuen Modell hatte ich zu keiner Zeit das Gefühl, dass mein iPhone sich irgendwie selbstständig machen könnte.

Der neuen Befestigungs-Mechanismus hat einen großen Vorteil: Die iPhone-Hülle kann dank der neuen Halterung noch dünner gefertigt werden und trägt jetzt fast nicht mehr auf. Optisch ist sie sicherlich nicht so hübsch wie meine blaue Lederhülle von Apple, die iPhone-Hülle der Morpheus Labs M4s Fahrradhalterung ist aber auch nur noch ein bis zwei Millimeter dicker. Wer sein iPhone tagtäglich an den Lenker klemmen möchte, kann sich den Hüllen-Wechsel definitiv schenken, wenn die Optik gefällt.

iPhone 7 benötigt keine zusätzliche Regenhülle mehr

Einer der Nachteile der Vorgänger-Generation hat sich übriges ganz von selbst erledigt: Während bei der M4-Halterung noch eine zusätzliche Regenhülle für schlechtes Wetter erforderlich war, wird genau das beim iPhone 7 nicht mehr benötigt - immerhin ist das aktuelle Apple-Smartphone bereits von Haus aus wasserdicht gestaltet.

Am Ende wäre da noch der Preis. Aktuell kostet das Morpheus Labs M4s rund 55 Euro, bei beiden Modellen lässt sich immerhin ein 2 Euro Gutschein auf der Produktseite bei Amazon aktivieren. Das ist sicherlich nicht günstig und in etwa auf dem Niveau mit einer ebenfalls sehr tollen Alternative: Die Quad Lock Bike Halterung für das iPhone 7 kostet aktuell 65,20 Euro, hier ist im Lieferumfang aber ein zusätzlicher Regenschutz enthalten.

Morpheus Labs M4s iPhone 7 BikeKit Fahrrad...
125 Bewertungen
Morpheus Labs M4s iPhone 7 BikeKit Fahrrad...
  • Ideale Passform: Erstklassige Handyhalterung von Morpheus Labs mit patentiertem Magnetverschluss für alle Stangen/Holme von Ø 22mm bis Ø 32mm
  • Stabilität: Idealer Schutz für Ihr Smartphone - Intuitive und kinderleichte Montage des iPhone 7. XtremeCover für zusätzlichen Schutz gegen Feuchtigkeit und Schmutz optional erhältlich.

Morpheus Labs M4s iPhone 7 BikeKit Fahrrad...

Morpheus Labs - Zubehör

54,99 EUR

Morpheus Labs M4s

  • Installation - 10/10
    10/10
  • Verarbeitung - 8/10
    8/10
  • Funktionen - 8/10
    8/10
  • Preis/Leistung - 7/10
    7/10

Fazit

Eine gute und robuste Fahrradhalterung für das iPhone 7 gesucht? Dann ist die Morpheus Labs M4s genau wie das Quad Lock eine sehr gute Wahl. Der Vorteil dieser robusten Lösung: Die Halterung lässt sich einfach zwischen verschiedenen Rädern wechseln.

8.3/10

Teilen

Kommentare10 Antworten

  1. MrPatik sagt:

    Leider auch dieses Mal kein Modell für die Plus Phones. Auch wenn das Produkt an sich supi ist, find ich es wieder mal eine schwache Leistung von Morpheus kein entsprechendes Modell anzubieten

    • daniboon sagt:

      Laut Hersteller (der auf Nachfrage eines Kunden auf Amazon antwortete), soll diesmal auch für die Plus-Variante eine Hülle angeboten werden (auf Amazon.de auch schon gelistet, mit unbekanntem Lieferdatum). Soll Ende Mai/Anfang Juni rum kommen.

    • MrPatik sagt:

      Das wäre super! Kann irgendwer dennoch ein gutes Produkt empfehlen, welches schon jetzt auf dem Markt ist?

      • Fabian sagt:

        Auf jeden Fall ist das Quad Lock eine Alternative: http://amzn.to/2pFGEWH

        Ebenfalls sehr dünne Hülle mit gutem Befestigungsmechanismus, allerdings wird hier die Halterung mit Gummis/Kabelbindern am Lenkrad festgemacht.

      • MacMau sagt:

        Ich warte seit monaten, wirklich schon lange auf die hülle für das 7plus. Ich weß auch nicht, wo bei denen das problem ist….
        Daher habe ich mich nicht mehr mit den beruhigungen und fehlerhaften aussagen -der volkmund nennt dies lügen- der firma zufrieden gegeben.
        Habe mir ein anderes system zugelegt, was ich uneingeschränkt empfehlen kann.
        Die hülle ist etwas dünner und dennoch sehr haltbat. Da wackelt nix am rad.

        Topeak RideCase für iPhone 6+/6S+/7+ mit Halter… Als suche eingeben. Ich bin bei einem bikeshop fündig geworden für das 7er-plus.

    • MrPatik sagt:

      Sehr schön, danke! Hat jemand beide schon getestet? Lohnt es sich auf Morpheus zu warten? Oder ist Quad Lock ebenbürtig? Für welchen der beiden Hersteller würdet ihr euch persönlich entscheiden?

  2. Cofrap sagt:

    Das Fahrrad am iPhone festmachen? Finde ich beim Telefonieren eher umständlich … o_O ^^

  3. nec sagt:

    Kennt jemand auch eine ausreichende und günstige Befestigungsmöglichkeit? Also außer Gaffa 😊

Kommentar schreiben