Rayman Fiesta Run: Schönes Jump’n’Run heute zum Nulltarif

Freddy Portrait
Freddy 04. November 2015, 18:00 Uhr

Das von uns hoch gelobte Jump'n'Run Rayman Fiesta Run gibt es heute im Angebot.

Rayman Fiesta Run 4

Mit Rayman Fiesta Run (App Store-Link) möchten wir heute auf ein witeres Spiel aufmerksam machen, das aktuell gratis erhältlich ist. Der Download kostet sonst 2,99 Euro, ist 96,2 MB groß, für iPhone und iPad optimiert und belastet das eigene Konto heute gar nicht.

Bei Rayman Fiesta Run handelt es sich um ein Jump’n’Run mit einer an Touchscreens optimierten Steuerung, man muss also nicht winzig kleine Buttons treffen, um die Spielfigur durch das Level zu bewegen. Stattdessen nutzt man Gesten und große Touch-Flächen, um die insgesamt 75 Level erfolgreich zu meistern.

Rayman Fiesta Run bietet guten Spielspaß

Alle 75 Level sind mit Liebe zum Detail gestaltet und wurden in Rayman Fiesta Run noch einmal aufpoliert. Die Grafiken sind insbesondere auf Retina-iPhones gestochen scharf, auch die neuen Gameplay-Elemente machen Lust auf mehr. Ziel ist es, in jedem Level alle Glühwürmchen einzusammeln und die Level später noch einmal im schweren Invasions-Modus zu absolvieren.

Die ersten Level sind noch schnell absolviert, doch in den späteren Welten wird es richtig kompliziert. Die Gefahren kommen Schlag auf Schlag, auch das Einsammeln aller Glühwürmchen wird immer schwieriger. Richtige Gamer möchten natürlich immer einen perfekten Run hinlegen – das ist vor allem in den sehr komplizierten Leveln nie im ersten Anlauf möglich.

Rayman Fiesta Run bietet viel Abwechslung, tolle neue Gameplay-Elemente, nützliche Power-Ups und tolle Grafiken. Zum Nulltarif macht man mit dem Download nicht viel verkehrt. Wer vorher noch ein paar optische Eindrücke wünscht, findet auf YouTube ein Gameplay-Video (YouTube-Link) von uns.

Gameplay-Video zu Rayman Fiesta Run

Teilen

Kommentare5 Antworten

  1. Cofrap sagt:

    Die vielen in App Käufe sollen nicht unerwähnt bleiben.

    [Antwort]

    Bob Kieser Antwort vom November 4th, 2015 21:51:

    Das sehe ich übrigens genauso!

    [Antwort]

    .. Antwort vom November 5th, 2015 23:38:

    Wenn man nicht genug Reaktionsvermögen, Gedächtnis für festgelegte Abläufe oder schnell frustriert ist, wegen fehlender Übung, der braucht die InApp-Käufe unbedingt. Aber sonst nicht, weshalb dieses Spiel deshalb fair ist.

    [Antwort]

  2. Danko40 sagt:

    Kein Wort über die In-App – Käufe?
    Oder habe ich im Artikel was überlesen?

    [Antwort]

    .. Antwort vom November 5th, 2015 23:39:

    Warum sollte man dies erwähnen, wenn man sie nicht zwingend braucht?

    [Antwort]

Kommentar schreiben