ADDY: Kreative Typografie-App lässt sich aktuell kostenlos herunterladen

Vor einigen Monaten haben auch wir über ADDY berichtet. Nun gibt es die Bildbearbeitungs-App erstmals kostenlos.

Addy

ADDY (App Store-Link) kostete zuletzt 6,99 Euro im deutschen App Store und lässt sich aktuell gratis auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung ist 101 MB groß und erfordert iOS 9.0 oder neuer zur Installation. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde seitens der Entwickler von AppsYouLove bereits gedacht.


ADDY eignet sich für viele kreative Zwecke, wie beispielsweise zum Versenden von Geburtstagsgrüßen, dem Mitteilen der eigenen Stimmung, zur Motivation, für Verliebte oder als Erinnerung an tolle Momente. Entweder nimmt man zuerst ein Bild mit der integrierten Kamera auf, oder wählt eines aus der Fotobibliothek aus, um dieses dann im Anschluss zu bearbeiten.

Für diese Zwecke stellt ADDY drei große Bereiche zur Verfügung: „Kunst“, „Text“ und „Effekte“. In der Rubrik „Kunst“ findet sich eine umfassende Sammlung von über 400 verschiedenen grafischen Elementen wie inspirierende Sätze, geometrische Grundformen, Rahmen, Zahlen sowie themenspezifische Symbole zu Liebe, Spaß und Musik. Diese lassen sich in Größe und Ausrichtung verändern, mit Schatten und Transparenz versehen und auch in zahlreichen Farben bzw. vorgeschlagenen Farbkombinationen darstellen.

Mehr als 40 Schriftarten und zusätzliche Fotofilter

Möchte man stattdessen lieber selbst kreativ werden und sein Bild beschriften, hält ADDY in der Kategorie „Text“ über 40 ansprechende Schriftarten bereit. Die damit erstellten Wörter oder Sätze können entsprechend mit einer von vielen Farben aufgewertet, ausgerichtet, mit Schatten versehen und auch mit anpassbaren Abständen ausgestattet werden. Abschließend gibt es im Reiter „Effekte“ noch weitere Bearbeitungsmöglichkeiten, genauer gesagt 10 Fotofilter und über 50 Einblendungen.

Die fertigen Kunstwerke lassen sich dann abschließend in der Camera Roll oder in sozialen Netzwerken teilen. Zwar verfügt ADDY mittlerweile auch über einige In-App-Käufe für zusätzliche Design-Pakete, allerdings lässt es sich auch bereits mit den vorhandenen Elementen sehr gut kreativ werden. Zum Nulltarif ist die App daher durchaus einen Blick wert.

Anzeige

Kommentare 35 Antworten

  1. Das tut mir sehr leid – als ich den Artikel am gestrigen Morgen geschrieben habe, war die App definitiv kostenlos. Auch mehrere Online-Quellen wie AppZapp und AppShopper listeten ADDY als gratis. Die Preispolitik der Entwickler scheint wirklich nicht sehr seriös zu sein. Da werde ich in Zukunft vermehrt drauf achten.

    Trotz dieser Enttäuschung euch allen ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de