Agent A: Premium-Puzzle-Spiel jetzt mit Kapitel 5 & neu für den Mac

Ab 7,99 Euro

Seit knapp vier Jahren ist Agent A jetzt als iOS-Spiel (App Store-Link) verfügbar. Nachdem die Entwickler zahlreiche Content-Updates veröffentlicht haben, folgt nun das nächste. Angekündigt im Dezember letzten Jahres, kann nun das fünfte Kapitel namens „Der letzte Schlag“ gespielt werden.

Hier heißt es nun: „Halte Ruby und ihre Organisation auf, bevor es zu spät ist. Agent Bs Leben hängt davon ab.“ Auch hier gilt es wieder tolle Rätsel zu lösen. Wer das Spiel schon gekauft hat, kann auch die fünfte Episode ohne weitere Kosten bestreiten. Neukunden müssen aktuell 7,99 Euro bezahlen und können dann alle verfügbaren Episoden angehen.

Gleichzeitig wurde Agent A nun auch auf Steam, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht, zudem lässt sich Version 5.0 ab sofort auch im Mac App Store für 10,99 Euro (Mac Store-Link) kaufen.

Doch was genau gilt es in Agent A zu erledigen? Als Agent A bekommt man vom Vorgesetzten die – natürlich streng geheime – Aufgabe, die feindliche Spionin Ruby La Rouge in ihrem Quartier aufzuspüren und herauszufinden, welche Pläne sie ausheckt, um die eigenen Geheimagenten auszuschalten. Im Stil eines alten James Bond-Films gehalten, inklusive kitschig-stilvoller Wohnungseinrichtungen, jeder Menge versteckter Geheimapparate, futuristischer Fallen und Gadgets versucht man, mit Agent A raumübergreifende Rätsel zu lösen und so Ruby La Rouge auf die Spur zu kommen. Kleine Inventar-Gegenstände müssen eingesammelt und kombiniert werden, Schaltpulte entdeckt und rote Buttons gedrückt werden, um die vorgegebenen Missionen zu erfüllen.

Ganz leicht sind die vorgegebenen Rätsel in Agent A sicherlich nicht, was vor allem bedingt durch die Tatsache ist, dass viele in unterschiedlichen Räumen gefundene Gegenstände in ganz anderen Bereichen zum Einsatz kommen.

‎Agent A: Rätsel in Verkleidung
‎Agent A: Rätsel in Verkleidung
Entwickler: Yak & co
Preis: 7,99 €

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 2 Antworten

  1. Danke an die Entwickler!
    Eins der besten Spiele, das ich bisher gekauft habe. Spannend, durchdacht und genau richtig im Schwierigkeitsgrad. Außerdem immer wieder mal ein kostenloses Level Upgrade.
    Schade, das es nur wenige, solche genialen Spiele gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de