Akku-Probleme bei der Apple Watch 5: Falsche Batterieanzeige irritiert

Totalausfall ist möglich

In den USA bemängeln einige Nutzer, dass die Akkuanzeige der Apple Watch Series 5 nicht richtig funktioniert. Der Fehler scheint in der Anzeige des Batteriestands zu liegen: Obwohl die Apple Watch einen vollen Akku anzeigt, fällt der Akku von jetzt auf gleich auf 50 Prozent.

Das kann im Worst-Case auch zum Totalausfall führen. Die Anzeige signalisiert, dass die Apple Watch noch Power hat, schaltet sich dann aufgrund der fehlerhaften Anzeige aus, da der Akku einfach so gut wie leer ist. Unter anderem gibt es eine rege Diskussion in Apples Support-Forum, auch Leser bei MacRumors und iMore berichten von den Problemen.


Vor einer kürzlichen Aktualisierung hatte meine Uhr ihren Batteriestand korrekt angegeben. Es ist schwer zu sagen, welche kürzliche Aktualisierung das Problem verursacht haben KANN, oder ob es auf etwas anderes zurückzuführen ist, aber ich verwende derzeit watchOS 6.2.8. In den letzten Wochen hat meine Uhr für die Dauer eines Tages – mindestens 5-6 Stunden – einen Batteriestand von 100 % oder fast 100 % gemeldet. Sie fällt dann auf etwa 53% ab und schaltet sich dann abrupt ab. Nach dem Neustart meldet sie einen Batteriestand von 53%, schaltet sich dann aber wieder ab, wenn sie nicht auf ein Ladegerät gelegt wird.

Das Problem scheint schon länger zu bestehen, denn immer wieder haben sich vereinzelte Nutzer über diesen Sachverhalt geäußert. Dabei spielt es wohl keine Rolle welche watchOS-Version installiert ist. Ob hier die Software Macken hat oder es Hardware-Defekte gibt, kann man nicht sagen. Allerdings soll ein Austausch der Uhr Abhilfe schaffen, eine einfache Neuinstallation hingegen nicht. Apple hat sich bisher nicht geäußert.

Die Frage an euch: Geht es eurer Apple Watch gut? Habt ihr ähnliche Probleme feststellen können?

Kommentare 16 Antworten

  1. Apple Watch 2 von September 2017 mit watchOS 6.2.8 Beta läuft mit 2x Sport am Tag und Schlaftracking den kompletten Tag.

    Alles gut…

  2. Apple Watch 4 hat eher das Problem von jetzt auf gleich neu zu starten. Laut den Foren auch ein übliches Problem von zu vielen Benachrichtigungen, welche nicht angeschaut werden. Habe daher eine viele Apps gelöscht. Weiter wäre es längst mal Zeit, dass auch das LTE der Uhr im Ausland freigeschaltet wird.

  3. Das Problem hab ich nicht, jedoch ist die Laufleistung des Akku´s bei der 5er eine Katastrophe. AlwaysOn hatte ich nur am ersten Tag aktiv, seit Monaten deaktiviert und die Uhr hält keine 12 Stunden bei mir durch (ohne Sport). Die 4er war da bei 16 Stunden.

    1. Kann ich nicht nachvollziehen. Mache fast täglich 1 – 2 Std Sport und abends hat meine
      AW5 mit AlwaysOn noch zwischen 20% und 30% Akkukapa. Bevor ich ins Bett gehe wird wieder voll geladen. Seit dem letzten Update sogar das Gefühl, dass der Verbrauch besser geworden ist.

  4. Ein derartiges Problem hatte ich im letzten Jahr mit meiner Apple Watch 4. Weil Überprüfung stellte sich heraus, dass der Umgebungslicht Sensor defekt war und ich habe eine neue Uhr bekommen.

  5. keines dieser Probleme habe ich mit meiner neuen Apple Watch fünf. Trotz Sport, etlicher Telefonate, Nachrichten oder Streckenaufzeichnungen hält die Uhr von sechs bis 23:00 Uhr durch und hat dann noch etwa 20 %. Ich kann mich nicht beklagen =)

    1. Dem schließe ich mich an. Aw5 mit aktuellster Software, aktuell im Urlaub morgens beim Frühstück ans Ladegerät, danach Tag und Nacht an. bei Sport, Pool, Strand und Stadttouren. Morgens dann wieder ans Ladegerät mit 15-25% Restakku.

  6. Meine 5er non LTE hält bei normaler Nutzung seit November überwiegend zwei Tage durch.
    Da ist kein Sport dabei. N paar Telefonate, AutoSleep, Nachrichten push’s und die Messenger…
    Am zweiten Tag Abends geht’s dann zum laden.
    Mit Sport, Streckenaufzeichnung usw. hält sie die Nacht locker noch durch und wird Morgens/Mittags geladen.
    Always on ist aus und eigentlich ist sie immer lautlos gestellt und kein Firlefanz installiert.
    Im Gegensatz zu der ersetzten 2er bin ich voll zufrieden. Die hat von Anfang an nie so lange durchgehalten.

  7. Meine Vierer LTE hatte jetzt schon mehrfach Tage, an denen am frühen Nachmittag plötzlich die Gangreserve anging und der Akku bei 5% war. Obwohl früh voll geladen. Es waren immer Tage wo ich kaum in wlan Netzen war sondern viel unterwegs. Ob es damit zu tun hat?

  8. Ich hatte das Problem an einem Tag mit meiner 5er. Und zwar war ca 3 Stunden lang die Anzeige auf 100%. Danach ging es einigermaßen normal bergab. – Ich kann aber noch nicht allzu viel darüber berichten. Habe meine Apple Watch Series 5 erst seit 3 Wochen. – Aber ich werde es weiter aufmerksam verfolgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de